Archiv der Kategorie: Vereinsnachrichten

Absage

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen sagen wir alle Veranstaltungen – vorerst bis 20. April – ab. 

Bitte bleibt zu Hause wann immer es geht und unterstützt besonders gefährdete Personen! Bietet älteren oder kranken Nachbarn, Freunden und Bekannten Eure Hilfe an!

(Ver-) Änderungen

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Und so ergab unsere gestrige Vorstandssitzung zwei Veränderungen, die wir hier an dieser Stelle gleich bekannt geben wollen. Unter anderem auch mangels Schwarzem Brett:

Das KCK Sommerfest muss aus organisatorischen Gründen um eine Woche nach hinten geschoben werden und zwar auf
     Samstag, den 11. Juli 2020
Wir bitten um Beachtung und würden uns sehr freuen, wenn ihr auch am zweiten Juli-Wochenende Zeit hättet. Sofern die weitere Corona-Entwicklung überhaupt ein Sommerfest zulässt.

Steffi kann leider aufgrund von beruflichen und privaten Verpflichtungen ihr Ehrenamt im Vorstandsteam nicht mehr ausüben. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Leitung unseres Kommunikations-Ressorts.
     Aktuell geht es insbesondere um die Betreuung der allgemeinen E-Mail-Adresse info@… als erste Anlaufstelle im Club.
Und als Anmeldeadresse für unsere Einführungskurse. Wer also Lust und Zeit hätte den KCK „von daheim aus“ zu unterstützen, darf sich gerne unverbindlich informieren bei KONTAKT

Unser Programm 2020 ist online

Ihr könnt es >hier< und wie immer das ganze Jahr über unter >IN VERBUNDUNG / DOWNLOADS< herunterladen.  Wir würden uns freuen, wenn für jeden etwas dabei ist. Macht mit!

Konstanz am 29.12.2019 Foto: Wolfgang

Damit wünschen wir allen Paddlerinnen und Paddlern einen guten Start ins neue Jahr. Und wer es in der Silvesternacht etwas übertrieben hat, kann am 1.1.20 ab 14 Uhr im Seerhein „Neujahrsbaden“ …

Beitragseinzug 2019

endlich sind alle Vorbereitungen abgeschlossen. Der Jahresbeitrag wird zum 18.11.2019 eingezogen bzw. die Rechnungen die nächsten Tage versandt.

Der Jahresbeitrag setzt sich aus folgenden Beträgen zusammen, die je nach Inanspruchnahme bei einzelnen in Gänze bei anderen nur teilweise zum Ansatz kommen.

Im Detail geht es um folgende Sätze:

Jahresbeitrag für Einzelmitglieder 80,00 EUR
Jahresbeitrag für Einzelmitglieder mit Partner 160,00 EUR
Familien 160,00 EUR
Bootslager 50,00 EUR je gemieteten Bootslager
Spind 15,00 EUR je gemieteten Spind
kleiner Spind 5,00 EUR je gemieteten kleinen Spind

Bei den Einmalbeiträgen (in der Regel bei Neumitgliedern) handelt es sich um folgende Positionen:
nicht gezahlte Kursgebühr für Einführungskurs 150,00 EUR
nicht gezahlte Kosten für Transponder 25,00 EUR
Umlage für Neu- bzw. Umbau jeweils 75,00 EUR

Eine Bitte an alle, welche am Lastschriftsverfahren teilnehmen. Bevor Lastschriften wegen Widerspruch zurückgegeben werden würde ich mich freuen, wenn der Sachverhalt im Vorfeld geklärt werden könnte. Rückgaben kosten Gebühren, das ließe sich dadurch vermeiden. Für Euer Verständnis hierfür schon jetzt vielen Dank.
Weiterhin wäre es schön, wenn wir keine Rückgaben mangels Deckung erhalten, das verursacht auch Zeit und Kosten deren Vermeidung schön wäre.

Unberechtigte Rückgaben, nicht bezahlte Beiträge usw. werden mit jeder Mahnung mit 5,00 EUR zusätzlich zum ausstehenden Beitrag eingefordert.

Nächstes Jahr sollte es wieder planmäßig laufen, dass heißt im April wird der Beitrag eingezogen.

Falls jemand noch per Rechnung bezahlt muss das nicht sein. Wir stellen jeden gerne auf das Lastschriftsverfahren um. Einfach bei mir  (kassier(ätt)kanu-club-konstanz.de) oder unserem Mitgliederreferent (mitgliederverwaltung(ätt)kanu-club-konstanz.de) melden. Wir helfen gerne weiter.

Gerne stehe ich bei Fragen mehr oder weniger schnell zu Verfügung.

Leonhard Sauter
Kassier

 

Ein guter Jahrgang

In der Saison 1. Oktober 2018 bis 30. September 2019 erpaddelten 587 Mitglieder zusammen 71.254 Kilometer. Das sind nach dem Rekordsommer im letzten Jahr drei Personen mehr und 7168 km weniger. Weiterhin ein sehr ordentliches Ergebnis, das zeigt, dass der Kanu-Club Konstanz beständig ein äußerst aktiver Verein ist.

Im Detail paddelten 217 Mitglieder mehr als 50 km und 150 mehr als 100 km. Das ist jetzt nochmals eine leichte Steigerung, 2018 waren es nämlich „nur“ 144 Personen und 2017 110 Personen, die über 100 Jahreskilometer zurücklegten und damit gewissermaßen ernsthaft das Hobby „Paddeln“ betreiben. Unverändert 38 Mitglieder paddelten mehr als 500 km, davon dieses Mal 10 über 1000 km und 3 über 2000 km.

Ein guter Jahrgang weiterlesen

Endspurt

Nach den Regularien des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) dauert ein Paddeljahr vom 1. Oktober bis zum 30. September des darauffolgenden Kalenderjahres. Jedes Jahr im Oktober startet jedoch nicht nur die neue Paddelsaison, es ist auch die Zeit der statistischen Auswertungen, die unser Club als Mitgliedsverein im DKV an den zuständigen Landesverband weiterleiten muss.

In erster Linie sind das die gepaddelten Kilometer aller Mitglieder. Früher war das eine oft wochenlange Zählerei des papierenen Fahrtenbuches. Im inzwischen fünften Jahr nimmt (mir) efa, das elektronische Vereinsfahrtenbuch, die meiste Arbeit davon ab. Wer noch Nachträge z.B. von einer Urlaubsfahrt im Leihboot (auch diese zählen mit, Hauptsache „paddeln“) zu machen hat, sollte dies bitte bis Ende September tun.

Endspurt weiterlesen