Supkurs 2019 am Donnerstag, 18. Juli, um 18.30 Uhr

SUP Kurs 2018 Kanuclub Konstanz

Der nächste Supkurs 2019 findet am kommenden Donnerstag, 18. Juli, um 18.30 Uhr statt.

Er richtet sich an Einsteiger (Mitglieder des Kanuclubs) und dauert ca. 1.5 Stunden.

Bitte mitbringen:
– eigene Kälteschutzkleidung (Neopren/Shorty)/falls vorhanden
– Neoprenschuhe / Badeschuhe/falls vorhanden
– EUR 10,00 Kursgebühr – bitte passend
– Sonnenschutz (Creme, Hut etc.)
– Brillen/Sonnenbrillen bitte schwimmfähig sichern (z.B. Neoprenbrillenband)

VORANMELDUNG:
erbeten, zwecks ausreichender Boardvergabe an Martin
– Textnachricht 0176 6477 1294
– Email sup(ätt)kanu-club-konstanz.de

Die SUPler organisieren sich über eine eigene Gruppe. Falls du dabei sein willst, bitte sende eine Textnachricht an Martin.

SUP_Kurs_Kanuclub_Konstanz
Am Donnerstag gehts wieder aufs Wasser 🙂

Erste SUP-Erfolge für unsere KCK-Stehpaddler

Die SUP-Tour–Schweiz besteht aus 5 Hauptrennen und 4 Zusatzrennen, die allesamt  an attraktiven Orten auf herrlichen Seen in der Schweiz stattfinden.

Am 26. 5.2019 war der erste Tourstop, gleich bei uns ums Eck, in Ermatingen.

Ein starkes Feld mit 118 Stand Up Paddlern aus mehreren Ländern war am Start. Eine wirklich beeindruckende Kulisse, die sich am frühen Morgen an der Starterlinie bot. Gepaddelt wurde in der Disziplin „Longdistance“, eine Strecke von 12 km (Ermatingen-Bruckgraben Reichenau-rund um die Insel und zurück nach Ermatingen). Die Kurzdistanz ging über 5 km von Ermatingen durch den Bruckgraben und zurück nach Ermatingen. Gepaddelt wird auf Hardboards oder in der Klasse der aufblasbaren Bretter.   Erste SUP-Erfolge für unsere KCK-Stehpaddler weiterlesen

Not the same procedure as every year

Um das Wetterrisiko zu minimieren, starteten wir schon eine Stunde früher. Und tatsächlich, die Überfahrt zur Haltnau klappte wunderbar. Mit unserer Gruppe trafen auf die Minute zeitgleich Kanuten aus Überlingen von links und aus Friedrichshafen, Fischbach, Waldshut sowie Laiz von rechts ein. Nach der Begrüßungsrast und –stärkung paddelten wir mit gerade noch moderat zu nennenden Schiebewellen von hintenrechts zum TSV Fischbach, wo uns wieder liebe Leute mit einem wunderbaren Kuchenbuffet erwarteten. Auf fast öligem See bei schwüler windstille legten wir dann später die letzten anderthalb Kilometer zurück.

Bei Ankunft liefen gerade die letzten Teilnehmer der „Bodensee-Challenge“ [LINK] auf ihren Surfski ein, man traf bekannte Clubkammeraden. Der Rest der Challenge war abgesagt worden, die Sturmwarnung blinkte.   Not the same procedure as every year weiterlesen

Newsletter

In Kürze wird damit begonnen, unser Clubheim für den geplanten Umbau leerzuräumen. Dies betrifft auch unsere „Schwarzen Bretter“, diese werden spätestens in 4 Wochen nicht mehr zur Verfügung stehen. Damit entfällt ein wichtiger Informationsträger. Für einen Großteil unserer Mitglieder sogar die Hauptinformationsquelle!

Für Aktuelles steht für rund ein dreiviertel Jahr nur noch unsere Homepage zur Verfügung. Damit ihr immer mal wieder darauf gestubst werdet, richten wir jetzt wieder einen Newsletter ein.

Das Problem dabei ist, das die Bestands Email-Adressen unseres ehemaligen Newsletter stark veraltet sind. Also, wer diese Zeilen hier liest, aber in den letzten Tagen keinen Newsletter vom KCK erhalten hat, die- oder derjenige kann sich über die Seite Newsletter anmelden. Neu bieten wir zwei Newsletter an: einen öfter erscheinenden zu allgemeinen Vereinsnachrichten und Neubau und einen monatlich erscheinenden mit Beiträgen zum sportlichen Vereinsleben.

Und wer einen KCK-Newsletter erhalten hat, aber gar nicht mehr Mitglied ist, kein Interesse mehr hat oder was auch immer, kann sich über die Links am Ende des Newsletters jederzeit abmelden.

Mitglied im Deutschen Kanu Verband und im Bodensee-Kanu-Ring