Archiv der Kategorie: Kanuwandern

Verbandsfahrt auf der Donau

Am ersten Oktoberwochenende (Fr. 01. bis So. 03.10.2021 findet eine Verbandsfahrt in Sigmaringen statt. Hierzu sind alle Wanderpaddler herzlich eingeladen! Teilnehmer melden sich bitte bis zum 26.09. bei Lucia Tyborski: wanderwart.laiz@gmail.com an, damit entsprechend Befahrungsscheine für die Donau (pro Boot 5.-€) reserviert werden können.

Auch für die Übernachtung solltet Ihr zwingend reservieren:
> Campingplatz Sigmaringen
Der Campingplatz ist im Herbst gerne voll belegt.

Hier noch die komplette Ausschreibung:
> Einladung Verbandsfahrt
… wobei das mit der Lauchert wegen zu vieler umgestürzter Bäume dieses Jahr leider nicht wirklich klappt, evtl. gibt es Freitag nachmittags eine Kurztour.

Wegen Koordination von Fahrgemeinschaften etc. könnt ihr euch gerne an Konstantin wenden: konsal(ätt)gmx.de

Einladung zur 50. Hochrheinfahrt

Nach coronabedingter Pause im letzten Jahr, kann die Hochrheinfahrt des Bodensee-Kanu-Ring vom 03. bis 05. September 2021 stattfinden. Allerdings gilt für die Teilnahme an dieser Fahrt die 3G-Regel: GeimpfteGeneseneGetestete

Es besteht wieder die Möglichkeit auf dem Campingplatz in Herdern zum gemeinsamen Abendessen Freitag- und Samstagabend, sowie zum Frühstück Samstag- und Sonntagmorgen. Da ich selbst leider verhindert bin, gibt es zufällig einen potentiellen Teilnehmer mit Anhängerkupplung, welcher unseren Anhänger nach Waldshut ziehen könnte und würde?

E I N L A D U N G

Konstanzer melden sich bitte bis 27. August bei Konstantin
konsal(ätt)gmx.de

Freundschaftsfahrt bei Vollmond

Am Samstag, den 21. August findet die „4. Freundschaftsfahrt der Wanderpaddler“ des Paddel-Club Kreuzlingen und Kanu-Club Konstanz statt.

18:15 Uhr Paddelstart am Steg in Konstanz, wir paddeln Richtung Hafen, einige Schweizer kommen uns vielleicht schon entgegen. Gegen 19:00 Uhr Eintreffen aller Paddler vom KCK und PCK im Boot bei der Kreuzlinger Fontaine. Wir paddeln gemeinsam weiter nach Landschlacht. Pause am Bistro & Kiosk des Campingplatz Möwe in Landschlacht (Selbstbedienung).
Gegen 20:30 Uhr Sonnenuntergang und Mondaufgang, gegen 20:45 Uhr Zurückpaddeln und kurz nach 22:00 Uhr sollten wir am KCK-Steg ankommen.

Gesamte Paddelstreck ab Konstanz etwa 18 km, davon die Hälfte in relativer Dunkelheit. Deshalb ist pro teilnehmendes Boot ist eine Beleuchtung verpflichtend. Simpel und effektiv: ein weißer Yoghurtbecher über einer nach oben leuchtenden Stirnlampe mit Klebeband fixiert. Und es besteht Schwimmwesten-Tragepflicht!

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch und über eine Anmeldung bis zum 18. August:
Wolfgang Schönwald, wanderwart(ätt)kanu-club-konstanz.de
Stephan Pfefferli, stephan.pfefferli(ätt)kanu-kreuzlingen.clubdesk.com

Sicherheitskurs Wanderfahrer/Touring

Am 31.07. und 01.08.2021 bieten wir einen Sicherheitskurs für Wanderfahrer/Tourenpaddler beim Kanu-Club Konstanz an. Dieser Kurs richtet sich in erster Linie als Aufbaukurs an Neumitglieder, er schließt nahtlos an die KCK-Einführungskurse an. Die Teilnahme am (einem) Sicherheitskurs ist aber auch Voraussetzung für das silberne >Wanderfahrerabzeichen< des DKV, der Kurs wird hierfür anerkannt und im Fahrtenbuch bestätigt.

Natürlich dürfen auch weitere interessierte Mitglieder des KCK sowie Mitglieder der Nachbarvereine teilnehmen. Die Kurse finden Samstag und Sonntag, jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr auf unserem Gelände und dem Seerhein statt. Die Teilnahme ist für KCK/DKV-Mitglieder kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Anfragen und Anmeldungen bitte an Reiner Schmid,
vorsitzender (ätt) kanu-club-konstanz.de.
[Spamschutz, (ätt) bitte durch @ ersetzen]

Die Sternfahrt findet statt

Gestern gab es grünes Licht zur Durchführung der Sternfahrt des Bodensee-Kanu-Ring. Sie findet also statt; die derzeitige Situation lässt es zu, dass wir uns endlich wieder zum gemeinsamen Paddeln und gemütlichen Beisammensein treffen können! Hier die offizielle Ausschreibung >LINK<

Wir starten mit fertig gepackten Booten am Samstag den 10. Juli 2021 um 10:00 Uhr (pünktlich) am KCK-Steg. Erste Pause nach der Seequerung an der Haltnau, zweite Pause beim TSV Fischbach (Kaffee & Kuchenbuffet), weiter zum Kanusport Friedrichshafen. Gesamtstrecke etwa 23 km.

Dort eine Zeltübernachtung. Grillfleisch und Fassbier sind vorhanden. Am Sonntag geht es nach einem schmackhaften Frühstücksbuffet wieder heim. Ihr könnt also den Kocher getrost zuhause lassen!

Wer bei dieser wunderbaren Fahrt mitpaddeln möchte, meldet sich wegen der Platzreservierung bitte kurz bei mir: wanderwart(ätt)kanu-club-konstanz.de

Auch dieses Jahr …

…  gilt für Wanderpaddler eine verschlankte Form des Wanderfahrerwettbewerbs:

https://www.kanu.de/Update-DKV-Wandersportordnung-Corona-Einschraenkungen-im-Wandersportjahr-2021-78315.html

Unser Club ist im Verbandsranking 2020 leider leicht abgerutscht – auf den 4. Platz (von 55 teilnehmenden Vereinen), was unteranderem mit daran liegt, das nur knapp 3% unserer Mitglieder zusätzlich noch ein persönliches Fahrtenbuch führen und somit am Wandersportwettbewerb des DKV überhaupt teilnehmen! (Beim erstplatzierten KC Marbach sind es 41%, bei der zweitplatzierten Kehler PG sind es 29% und beim drittplatzierten WSC Brühl immer noch 14% aller Mitglieder). Vielleicht ist dieses Jahr ein idealer Zeitpunkt um neu Einzusteigen. Fahrtenbücher gibt es bei mir, beim gesamten Vorstandsteam, oder ihr nehmt auf elektronischen Weg teil.

Da wir wahrscheinlich auch dieses Jahr keine Präsenz-Mitgliederversammlung in gewohnter Form durchführen können, wird es leider auch keine öffentlichen Ehrungen geben. Die Fahrtenbücher, Urkunden und Anstecknadeln aller Teilnehmer, die ein Abzeichen erpaddelt haben, liegen im Büro in meinem Fach. Bitte fühlt Euch virtuell gedrückt 🙂

Euer Wanderwart
Wolfgang