Archiv der Kategorie: Kanuwandern

Einladung zur Eisfahrt

Am Sonntag, den 26. November 2017 findet die 48. „Eisfahrt“ des Bodensee-Kanu-Ring statt und zwar erstmals nicht nach Iznang, sondern von Konstanz nach Radolfzell.

Gegen 10:30 Uhr starten weit über 200 Paddler aus Nah und Fern von unserem Clubgelände aus, um an der Insel Reichenau vorbei zum Gelände des Kanu-Club Radolfzell zu paddeln (18km). Zuvor gibt es bei uns noch eine deftige Gulaschsuppe für die Teilnehmer.
Ebenfalls neu ist in diesem Jahr, das Paddler die nach der Fahrt in Radolfzell etwas Warmes essen möchten, sich bis 15. November verbindlich anmelden müssen. KCK-Mitglieder tun dies bitte ausschließlich auf der Anmeldeliste, die im Clubheim am Schwarzen Brett hängt!
Paddler die an dem Wochenende bei uns zelten möchten, melden sich bitte zusätzlich bei unserer [zeltwartin(at)kanu-club-konsatanz.de] Jasmin Schlinker an.

Weitere Informationen auf der Homepage des BKR

Wie immer findet am Vortag in unserem Clubheim ab 14 Uhr der „Bodensee-Kanu-Tag“ statt, die Jahreshauptversammlung des Bodensee-Kanu-Ring. Hierzu sind nicht nur Vereinsvorsitzende sowie Wander- und Jugendwarte aller 28 BKR-Clubs eingeladen, sondern ebenso interessierte Mitglieder. Schaut gerne mal vorbei!

Ich freue mich auf eine schöne Fahrt, vielleicht wird es dieses Jahr mal wirklich eisig?
Wolfgang, wanderwart (at) kanu-club-konstanz.de, 0151 5608 1120

Die zurückliegende Saison in Zahlen

Die Paddelsaison 1. Oktober 2016 bis 30. September 2017 hat nach Auswertung unseres Vereinsfahrtenbuches („efa“) wieder eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr ergeben. 484 aktive Mitglieder haben gemeinsam 63359 km auf dem Wasser mit ihrer Muskelkraft zurückgelegt. Eine beachtliche Zahl! Neuer Spitzenreiter im Club ist Andreas Mock mit 2872 km, diese Jahreskilometerleistung wurde zuletzt vor 15 Jahren erreicht. Drei weitere Paddelsportler paddelten ebenfalls mehr als 2000 km, 3 Paddlerinnen und 6 Paddler waren über 1000 km unterwegs und 110 Mitglieder waren im dreistelligen Kilometerbereich aktiv.

Das ist ziemlich genau ein sehr sportliches Viertel (123 Mitglieder), die Hälfte aller aktiven KCK-Mitglieder paddelten im soliden zweistelligen Bereich, ein letztes knappes Viertel (112 Mitglieder) bewegte sich wieder im einstelligen Jahreskilometerbereich.

Die zurückliegende Saison in Zahlen weiterlesen

Kulinarischer Winterdienstagstreff

Nach den wunderbaren Dienstagabenden im Sommer ist es inzwischen leider zu dunkel, um nach Feierabend noch schnell eine Runde aufs Wasser zu gehen. Auch diesen Winter gibt es wieder den kulinarischen Winter-Dienstagstreff im Clubheim. Jeden dritten Dienstag im Monat treffen sich die Wanderpaddler ab 19:00 Uhr zum Kochen im Clubraum. Kulinarischer Winterdienstagstreff weiterlesen

Abpaddeln

Öfters wurde ich gefragt, ob „der Club“ nicht mal eine gemeinsame Seequerung „für Jedermann“ nach Meersburg anbieten könne. Die stabilsten Wetterlagen für ein solches Vorhaben sind eigentlich im Herbst, die Gewittersaison ist vorbei, Motorboote sind oft schon im Winterschlaf, das Wasser ist noch relativ warm und Paddlers Kondition hat seinen Jahreshöhepunkt erreicht. Also versuchen wir es doch am 7. Oktober 2017! 10:00 Uhr Start am Steg.

Unser diesjähriges Club-Abpaddeln geht nach Übersee

Zuerst paddeln wir 4½ km längst der Seestraße zum Hörnle, dort kurze Pause im Boot. Die Seequerung vom Leuchtfeuer zur Haltnau beträgt 5½ km, also eine gute Paddelstunde. Am Rebgut Haltnau bei Meersburg dann ordentlich Pause mit Einkehrmöglichkeit, danach Rückfahrt.

Für Mitpaddler ist eine geschlossene Spritzdecke Voraussetzung, ebenfalls besteht Schwimmwestentragepflicht. Die Fahrt findet nicht bei Starkwind oder Dauerregen statt. Die Strecke ist übrigens nicht viel länger, als die Strecke des Abpaddelns nach Hegne oder des Abpaddelns zum Fließhorn. Ich freue mich also auf zahlreiche Mitpaddler.

Wolfgang: wanderwart(ätt)kanu-club-konstanz.de

Vereinskilometer und Fahrtenbücher

Am 30. September endet laut den Regularien des Deutschen-Kanu-Verbandes das Paddeljahr und am 1. Oktober beginnt die neue Saison. Damit wird am 30.09.2017 um 23:59 Uhr auch unser elektronisches Vereinsfahrtenbuch „efa“ auf die Saison 2017/2018 umgestellt. Es sind dann keine Nachträge für die jetzt laufende Saison mehr möglich! Falls ihr Urlaubsfahrten vom Sommer nachtragen müsst, macht das bitte noch diesen Monat, sonst wird es nicht mehr richtig zugeordnet.

Der Abschluss eines Paddeljahres ist auch immer der Termin, an dem die „Persönlichen Fahrtenbücher“ mit Stempel und Unterschrift bestätigt werden müssen. Bitte gebt mir Eure komplett ausgefüllten Fahrtenbücher bis zum 5. Oktober. Werft sie am Besten in den Briefkasten am Winterersteig, ich schaue da jeden Tag rein. Dies ist besonders wichtig, wenn ihr die erforderlichen Kriterien für ein Wanderfahrerabzeichen erreicht habt. Generell sollten aber bitte alle ihre persönlichen Fahrtenbücher abgeben und sie sich mit Stempel und Unterschrift von mir bestätigen lassen, jedes Fahrtenbuch gibt Punkte für den Club!

Mit allen im Verein laut „efa“ gepaddelten Kilometern, mit allen abgegebenen und bestätigten persönlichen Fahrtenbüchern, mit allen erreichten Wanderfahrerabzeichen (Bronze, Bronze-Wiederholung, Silber, Gold, Gold-Sonderstufe sowie Globus) nimmt der Kanu-Club Konstanz am Vereinswettbewerb im Landesverband Baden-Württemberg teil. Vergangenes Jahr belegten wir dabei den 3. Rang unter 52 Vereinen.

Wolfgang: wanderwart(ätt)kanu-club-konstanz.de