Bootslager

Der Kanu-Club Konstanz verfügt über rund 360 Bootslagerplätze und bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit private Bootslager zu mieten. Ein Platz kostet 50.- € pro Jahr unabhängig vom Bootstyp und wird auf Antrag sowie bei Verfügbarkeit (Warteliste) vergeben.

Die Bootslager sind ausschließlich aktiven Paddlerinnen und Paddlern vorbehalten. Dazu zählt, wer in 12 Monaten mindestens 15 Fahrten ab Steg gepaddelt ist. Wird eine Mindestpaddelleistung von 5 Fahrten mit 30 km in Summe in zwei Jahren unterschritten, kann der Liegeplatz seitens des Vereins gekündigt werden. Maßgebend sind die Einträge in das elektronische Fahrtenbuch „efa“.

Die ausführlichen Regeln können am Schwarzen Brett nachgelesen werden. Weitere Auskünfte und Anträge mit Nennung von Länge / Breite / Höhe des Bootes an Monika Schönwald unter bootsplatz(ätt)kanu-club-konstanz.de

So war es 1950: … sollten sich dessen bewusst sein, dass die Unterbringung im Bootshaus ein Vorzug bedeute und daher verpflichte. Man verlange in diesem Jahr von jedem Angehörigen der Bootshausgemeinschaft ein Minimum von 10 Pflichtfahrten. Wer dieser Aufforderung nicht entspreche, müsse mit seinem Bootslagerentzug rechnen.

Mitglied im Deutschen Kanu Verband und im Bodensee-Kanu-Ring