SUP – Stand Up Paddling

SUP – Stand Up Paddling

ist älter als man denkt. Bereits polynesische Fischer standen in ihren Holzkanus, um einen besseren Blick auf ihre Fischbeute zu haben. Heutzutage haben längst moderne Materialien wie Carbon Einzug in den SUP-Boardbau gefunden. Die aufblasbaren Boards (iSUPs=inflatable Stand Up Paddle Boards) brachten aber den Durchbruch auf dem Sportmarkt. Einfacher Transport und Unempfindlichkeit gegenüber Steinschlägen setzten sich als Verkaufsargument durch.

SUP Raceboard
Aufblasbares Race-SUP bei der Wende.

Die SUP-Abteilung des Kanuclub Konstanz besitzt aufblasbare Boards, die von Vereinsmitgliedern genutzt werden können.

Es gibt eine Gruppe innerhalb des Vereins, die an SUP-Rennen im In- und Ausland teilnimmt. Alle paddeln auch im Winter. Neulinge (Anfänger oder alte Hasen) sind gerne willkommen.

Gruppenbild SUP Kanuclub Konstanz
Foto: BaWü-Meisterschaften Radolfzell 2017

Interesse an diesem Sport oder Interesse an einer Schnupperfahrt?

Ansprechpartner:
Martin Malchus, email: sup (at) kanu-club-konstanz.de, Tel. +49 176 64771294 (am besten whatsapp)

Die SUP-Gruppe besteht seit Oktober 2017. Wir werden erstmal im Verein „ankommen“ und regelmäßig über Aktivitäten berichten.

RENNERFOLGE 2017:

Bericht im Südkurier über die baden-württembergischen SUP-Meisterschaft 2017 in Radolfzell. Alexander Stertzik startete zu diesem Zeitpunkt bei der Prone-Racing WM in Dänemark.

Bericht Südkurier
Bericht Südkurier

Ilse Tangerding und Martin Malchus starteten 2017 bei der SUP-Tour Schweiz in der Klasse der aufblasbaren Raceboards. Ilse holte sich nach 7 Rennen den Sieg in der Gesamtwertung, Martin den 3. Gesamtrang.
Hier der Link auf ein YouTube-Video von der Veranstaltung in Zürich:
https://www.youtube.com/watch?v=YPyyTz0gS3I

Philipp Mrozik holte sich im September 2017 Platz 3 in Bregenz bei der Bodensee Sup Challenge. Hier ein Link auf ein YouTube-Video:

Veronika Michelfelder siegte bei der German SUP League 2017 in Immenstaad über die Kurzdistanz. Alex Stertzik holte sich dort Platz 3 über die Longdistance in einem stark besetzten Starterfeld. Ilse Tangerding holte sich Platz 2 auf der Longdistance ü45. Veronika Michelfelder und Frejya Schilling holten sich zudem Platz 2 und 3 im Sprint. Hier der Link auf den Südkurier Bericht.
https://www.suedkurier.de/sport/regionalsport/regionalsport-bodenseewest/Packende-Kaempfe-beim-3-Bodensee-SUP-Cup;art2783,9272100

Beim Gundelrennen 2017 rund um die Reichenau holte sich Alexander Stertzik den Sieg bei den SUPs. Gefolgt von Philipp Mrozik auf Rang 2 und Martin Malchus auf Rang 3. Bei den Damen siegte Ilse Tangerding. Hier ein Link auf die Webseite des Gundelrennens:
https://gundelrennen.wordpress.com

Die SUP-Abteilung im KCK stellt sich vor

Paddeln im Stehen?  Ja, das geht. Und macht sogar richtig Spaß. Diesen Sport betreiben die neu eingetretenen 7 Kanuclub-Mitglieder seit Jahren. Und dies zudem sportlich erfolgreich. Die Stand Up Paddler von links nach rechts: Ilse Tangerding, Martin Malchus, Veronika Michelfelder, Frejya Schilling, Philipp Mrozik, Alexander Stertzik, Andi Widmann. Die Paddler starten bei SUP-Rennen im In- … Die SUP-Abteilung im KCK stellt sich vor weiterlesen

Posted in Allgemein, SUP | Leave a comment

Mitglied im Deutschen Kanu Verband und im Bodensee-Kanu-Ring