Alle Beiträge von Wolfgang Schönwald

Einladung an die Loue (KVBW)

Die Loue ist ein landschaftlich sehr schöner Kleinfluss im französischen Jura mit beeindruckender Karst-Quelle, der nach 125 km nahe Dole in den Doubs mündet. Über das verlängerte Wochenende 28. April / 1. Mai 2018 lädt der Kanu-Verband Baden-Württemberg Wanderpaddler zu einer Verbandsfahrt nach Quingey ein (südwestlich Besançon, rund 330 km von Konstanz entfernt). Auf den ausgewählten Paddeletappen erwartet uns Fließgewässer, jedoch kein Wildwasser. Auch ein paar KCK‘ler wollen dabei sein. Wer mitkommen möchte, meldet sich gerne bis Mitte März bei mir, ich melde uns dann gesammelt an. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften teilt mir bitte freie PKW-Sitzplätze und Bootstransportplätze mit.
Wolfgang, wanderwart@kanu-club-konstanz.de

Details siehe Ausschreibung.

Schlemmen und TID

Beim „kulinarischen Winter-Dienstagstreff“ am 20. 02. gibt es ab 19:00 Uhr wieder das beliebte Heringsessen nach Fasnacht, dazu bringt bitte jeder ein paar ungekochte Pellkartoffeln und eine Heringsvariation mit. (Die Kartoffeln kochen wir dann erst vor Ort).

Nach dem Essen zeigt uns Marion Bilder von Ihrer Teilnahme an der „Tour International Danubien“, der längsten organisierten Kanuwanderfahrt der Welt, die von Ingolstadt aus auf der Donau bis ins Schwarze Meer führt. Marion ist vom 10. August bis 7. September  988 km auf dem letzten Stück der TID durch Serbien, Bulgarien und Rumänien gepaddelt.

Alle interessierten KCK-Mitglieder sind wie immer herzlich eingeladen und willkommen. Ich freue mich auf kommenden Dienstag, Wolfgang

Winterpaddeln am 18. Februar

Nachdem uns das letzte Winterpaddeln in den Obersee führte und wir im März in den Überlinger See wollen, wird es dieses Mal in den Untersee gehen. Wir paddeln durch den Bruckgraben zum Steg  bei St. Georg,  nach 200 m Fußmarsch Pause bei „Laib & Seele“ (Gesamtstrecke 16 km). Start am KCK-Steg ist um 11:30 Uhr. Bei jedem Wetter.

Alle die einen Neo oder Trocki anhaben sind herzlich eingeladen mitzupaddeln.

Wir sehen uns am Sonntag in acht Tagen, Euer Wanderwart

 

Kleines Jubiläum

Vor fünf Jahren, am 8. Februar 2013 wurde unsere derzeitige Homepage erstmals freigeschaltet. Entwickelt haben sie Matthias Zürcher und Dominik Hofferer, Kern ist ein Blog auf der Startseite. Das Wort Blog setzt sich zusammen aus Web (World Wide Web, kurz www) und Log (Logbuch), also Weblog. Die gebräuchliche Kurzform davon ist Blog, quasi eine Art öffentliches Tagebuch bei der immer der aktuellste Beitrag zuoberst auf der Startseite angezeigt wird. Mit der Software „WordPress“ können mehrere Autoren auf ein und derselben Website gleichzeitig arbeiten. Und das tun derzeit regelmäßig rund eine Hand voll engagierter KCK’ler. So wurden in den vergangenen fünf Jahren 376 Beiträge auf unserer Homepage veröffentlicht. Im Schnitt mehr als ein neuer Beitrag pro Woche!

Zugriffe im Dezember 2017, täglich absolut (hellblau) / gezielt nur auf Seiten (mittelblau) / gezielt nur auf Beiträge (dunkelblau)

Kleines Jubiläum weiterlesen

Pegel Konstanz 3,80

Seit 1850, dem Beginn der regelmäßigen Aufzeichnungen, der höchste Wasserstand welcher je an einem 28. Januar gemessen wurde. 1936 lag er knapp unter dieser Höchstmarke, doch sonst ist der Pegel im Mittel im Winter meist einen Meter geringer. So war unser Januar-Winterpaddeln von den äußeren Bedingungen her eigentlich nicht viel anders als im Sommer. Auch die Temperatur war mit 9° C eher moderat. Und trotzdem waren wir zu Dreizehnt recht alleine auf dem weiten See und genau das ist ja das Schöne am Winterpaddeln.

Text und Fotos: Wolfgang

Winterpaddeln am 28. Januar

Am Sonntag in acht Tagen treffen sich die Unentwegten um gemeinsam die schönste Jahreszeit auf dem Bodensee zu genießen. Wir paddeln nach Münsterlingen (Gesamt 13 km), Start am Steg ist um 11:30 Uhr. Bei jedem Wetter.

Alle die einen Neo oder Trocki haben sind herzlich eingeladen mitzupaddeln. Eisschollen wie im letzten Jahr wird es allerdings leider nicht geben …

Ich freue mich drauf, Euer Wanderwart