Archiv der Kategorie: Berichte

Eine erfolgreiche DM in Berlin

von Jessica Böhme

Auf der 8. Gemeinsamen Drachenbootmeisterschaft in Berlin-Grünau, waren auch in diesem Jahr wieder motivierte Sportler/-innen vom Kanu-Club Konstanz am Start. Jasmin Schlinker, Jessica und Nicole Böhme, Helmut Sorgius, Jens Endruweit und Thomas Maier unterstützten dabei wie immer die Renngemeinschaft Neckardrachen aus Heilbronn sowie die Zeppelinos aus Friedrichshafen. Für Helmut Sorgius und Jens Endruweit war es die erste Teilnahme mit dem Drachenbootteam an einem solchen Event, entsprechend hoch war ihre Motivation einen der begehrten Titel zu erhalten. Dafür mussten sie jedoch erst in spannenden und denkbar knappen Rennen beweisen, dass das Training der letzten Wochen nicht umsonst gewesen war. Auf den Distanzen 200 Meter, 500 Meter und 1000 Meter, konnten sich die Teilnehmer aus ganz Deutschland miteinander duellieren und sich gleichzeitig für die Weltmeisterschaft in Frankreich im nächsten Jahr qualifizieren.

Eine erfolgreiche DM in Berlin weiterlesen

Faszination bewegtes Wasser: Feiertag in Hüningen

Am 3. Oktober waren wir, wie auch schon in den letzten Jahren, auf dem Wildwasserkanal in Hüningen.
Da an diesem Tag nur in Deutschland Feiertag ist, hielt sich der Andrang, trotz Paddlern aus Nordrhein-Westfahlen bis hin zu Bayern, einigermaßen in Grenzen.
Man hatte also fast immer genügend Platz und fast keine Wartezeit an den Spielstellen.

Leonie, kurz vor wieder oben..

Faszination bewegtes Wasser: Feiertag in Hüningen weiterlesen

Goldregen in Sevilla

Von Jessica Böhme

Einmal auf einer Europameisterschaft Erfolge erzielen ist wahrscheinlich ein Traum vieler Menschen. Für 4 Sportler/-innen vom Kanu-Club Konstanz wurde dieser Traum auch in diesem Jahr Wirklichkeit. Nach wochenlanger Vorbereitung und harten Trainingslagern ging es für Antje, Jessica und Nicole Böhme sowie Thomas Maier ins spanische Sevilla zur 18. Club-Crew Europameisterschaft im Drachenbootsport. Das ist sozusagen die Champions League für Drachenbootsportler/-innen, denn dort messen sich die besten Drachenbootclubs aus ganz Europa auf den Distanzen, 200m, 500m und 2000m in verschiedenen Altersklassen und Bootsklassen miteinander. Die 4 Konstanzer/-innen unterstützen wie jedes Jahr die Renngemeinschaft Neckardrachen, welche derzeit zu den besten Teams Deutschlands im Drachenbootsport gehört. Eine der Herausforderungen der Neckardrachen ist, aus Sportler/innen, die in ganz Deutschland verteilt und in unterschiedlichen Teams trainieren, ein funktionierendes Team zu formen, in dem jeder seine Aufgabe optimal ausführt. Nur wenn das gelingt, gibt es eine realistische Chance auf die begehrten Titel.

Goldregen in Sevilla weiterlesen