Archiv der Kategorie: Vorankündigung

Das Winterprogramm für Wanderpaddler

Nachdem im vergangenen Winter unser Winterprogramm leider mehrheitlich ausfallen musste, starten wir wieder neu durch. Soweit es die jeweils aktuellen Coronaregeln zulassen. Genannte Planungen beziehen sich auf die Verordnung des Landes BW gültig ab 15. Oktober 2021.

Jeden dritten Dienstag im Monat treffen wir uns ab 19:00 Uhr zum Kochen und gemütlichen Hock in unseren neuen Clubräumen. Die Termine sind: 19.10.21 (Kürbissuppe), 16.11.21 (Knödelsuppen), 21.12.21 (Käsfondue), 18.01.22 (Süßvarianten/Schmarrn), 15.02.22 (Chilly con/sin Carne) und 15.03.22 (Heringsvarianten). Hierzu sind alle 2G-Wanderpaddler (genesen oder geimpft, so können wir aktuell sogar auf das Tragen von Masken im Innenraum verzichten) herzlich willkommen. Bitte meldet Euch einen Tag zuvor an.

Für alle auch im Winter aktiv paddelnden sind vier Fahrten zusammen mit Winterpaddlern der Nachbarclubs geplant. Die Termine sind: Sa. 06.11.21 ab KC Radolfzell Rundtour Richtung Allensbach – Mittelzell – KCR [etwa 15 km, Orga: KCR, Claudia] So. 05.12.21 ab KCK-Steg Rund Konstanzer Trichter mit Besuch des Adventsmarkt im Stadtgarten [etwa 12 km, Orga: KCK, Wolfgang] Sa. 15.01.22 ab Dingelsdorf Rundtour Mainau – Pfahlbauten – Nussdorf [etwa 15 km, Orga: KCK, Wolfgang] So. 13.02.22 ab Wallhausen Rundtour Marienschlucht – Bodmann – Ludwigshafen – Sipplingen [etwa 22 km, Orga: KCR, Claudia] Konstanzer 3G-Mitpaddlende (genesen oder geimpft oder getestet) melden bitte ihre Teilnahme zwei Tage zuvor kurz an um die Logistik koordinieren zu können, unser Bootsanhänger wird vermutlich nicht einsatzbereit sein.

Die traditionelle BKR-Eisfahrt findet NICHT statt. Das Paddeln ansich ist weniger das Problem, aber die Bedingungen an Land / in den jeweiligen Clubräumen in Konstanz und Radolfzell sind für die zahlreich erwartbaren Teilnehmenden alles andere als coronakonform, weder ein Mindestabstand, noch gescheites Lüften sind leistbar.

Für spontane Verabredungen zwischendurch nutzt bitte wieder unseren ChatWinter-Trocki-Paddeln“. Neue Trockenanzugpaddler*innen sind übrigens immer willkommen, bitte meldet Euch.

Wolfgang: wanderwart(ätt)kanu-club-konstanz.de oder Textnachricht 0151 5608 1120

Verbandsfahrt auf der Donau

Am ersten Oktoberwochenende (Fr. 01. bis So. 03.10.2021 findet eine Verbandsfahrt in Sigmaringen statt. Hierzu sind alle Wanderpaddler herzlich eingeladen! Teilnehmer melden sich bitte bis zum 26.09. bei Lucia Tyborski: wanderwart.laiz@gmail.com an, damit entsprechend Befahrungsscheine für die Donau (pro Boot 5.-€) reserviert werden können.

Auch für die Übernachtung solltet Ihr zwingend reservieren:
> Campingplatz Sigmaringen
Der Campingplatz ist im Herbst gerne voll belegt.

Hier noch die komplette Ausschreibung:
> Einladung Verbandsfahrt
… wobei das mit der Lauchert wegen zu vieler umgestürzter Bäume dieses Jahr leider nicht wirklich klappt, evtl. gibt es Freitag nachmittags eine Kurztour.

Wegen Koordination von Fahrgemeinschaften etc. könnt ihr euch gerne an Konstantin wenden: konsal(ätt)gmx.de

Einladung zur 50. Hochrheinfahrt

Nach coronabedingter Pause im letzten Jahr, kann die Hochrheinfahrt des Bodensee-Kanu-Ring vom 03. bis 05. September 2021 stattfinden. Allerdings gilt für die Teilnahme an dieser Fahrt die 3G-Regel: GeimpfteGeneseneGetestete

Es besteht wieder die Möglichkeit auf dem Campingplatz in Herdern zum gemeinsamen Abendessen Freitag- und Samstagabend, sowie zum Frühstück Samstag- und Sonntagmorgen. Da ich selbst leider verhindert bin, gibt es zufällig einen potentiellen Teilnehmer mit Anhängerkupplung, welcher unseren Anhänger nach Waldshut ziehen könnte und würde?

E I N L A D U N G

Konstanzer melden sich bitte bis 27. August bei Konstantin
konsal(ätt)gmx.de

Freundschaftsfahrt bei Vollmond

Am Samstag, den 21. August findet die „4. Freundschaftsfahrt der Wanderpaddler“ des Paddel-Club Kreuzlingen und Kanu-Club Konstanz statt.

18:15 Uhr Paddelstart am Steg in Konstanz, wir paddeln Richtung Hafen, einige Schweizer kommen uns vielleicht schon entgegen. Gegen 19:00 Uhr Eintreffen aller Paddler vom KCK und PCK im Boot bei der Kreuzlinger Fontaine. Wir paddeln gemeinsam weiter nach Landschlacht. Pause am Bistro & Kiosk des Campingplatz Möwe in Landschlacht (Selbstbedienung).
Gegen 20:30 Uhr Sonnenuntergang und Mondaufgang, gegen 20:45 Uhr Zurückpaddeln und kurz nach 22:00 Uhr sollten wir am KCK-Steg ankommen.

Gesamte Paddelstreck ab Konstanz etwa 18 km, davon die Hälfte in relativer Dunkelheit. Deshalb ist pro teilnehmendes Boot ist eine Beleuchtung verpflichtend. Simpel und effektiv: ein weißer Yoghurtbecher über einer nach oben leuchtenden Stirnlampe mit Klebeband fixiert. Und es besteht Schwimmwesten-Tragepflicht!

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch und über eine Anmeldung bis zum 18. August:
Wolfgang Schönwald, wanderwart(ätt)kanu-club-konstanz.de
Stephan Pfefferli, stephan.pfefferli(ätt)kanu-kreuzlingen.clubdesk.com

Arbeitseinsatz am 07.08.2021 ab 9:00 Uhr

Wir wissen, dass Ferien sind!

Umso toller, wenn alle die (noch) zu Hause sind, sich für IHREN CLUB ein Wenig Zeit nehmen!! Und helfen!!!
Die unten aufgezählten Arbeiten könnten rund 54 Mitglieder in 2-4 Stunden erledigt haben … oder 27 Mitglieder in 4-8 Stunden oder 13 Mitglieder in 8-16 Stunden, oder 6 Mitglieder in 16-32 Stunden …

Für so eine Aktion haben wir leider nicht genügend Handwerkszeug vorrätig, deshalb wäre es klasse, wenn jede(r) dem gewünschten Tätigkeitsfeld entsprechend mitbringen würde: Kehrschaufeln und Handfeger, Handschuhe, Gartenschere, Akkuschrauber (+ Bits + Ladegerät), Spaten, und was Euch sonst noch für Eure Tätigkeit wichtig erscheint. Aber ihr dürft auch wenn ihr keines der genannten Gerätschaften besitzt trotzdem kommen, ein paar Dinge hat der Club schon.

Und noch eine dringende Bitte zum Schluss:
Bitte NICHT auf dem Parkplatz parken – hier braucht es Platz zum Schaffen! Und Fahrräder bitte NICHT in den Fahrradständern abstellen – und schon garnicht daran anketten! – Die Ständer ziehen um! Arbeitseinsatz am 07.08.2021 ab 9:00 Uhr weiterlesen

Bootshausputz Plus

Da man nicht weiß, wie sich  die Coronazahlen Richtung September entwickeln werden und weil es einfach noch so vieles zu tun gibt, haben wir uns heute entschieden,  am 7. August einen allgemeinen Arbeitseinsatz durchzuführen. Nach dem Motto „wenn nicht jetzt, wann dann“?

Save the date
Was es aktuell zu tun gibt, werden wir in Kürze noch bekannt geben, aber haltet Euch bitte schon mal den Termin frei:
Samstag, 7. August 2021, ab 9:00 Uhr