Archiv der Kategorie: Sicherheit

Hallenbadtraining II

Nach den Fasnachtsferien geht es weiter im Hallenbad. Nutzt die Gelegenheit unter Laborbedingungen zu Kentern, das Rollen zu lernen oder den Wiedereinstieg zu üben. Termine immer Donnerstag, 20.30 Uhr , bis 27. März, im Hallenbad an der Spanierstraße.

Die Bilder hat Sebastian gemacht, dafür vielen Dank.

Hallenbadtraining

Auch diesen Winter sind wir wieder Donnerstagabend von 20:30 bis 22:00 Uhr im Alten Hallenbad an der Spanierstraße. Ein idealer Ort um in einer geschützten Umgebung verschiedene Sicherheitstechniken zu erproben, zu erlernen, zu vervollkommnen. Stützen, Kentern ohne Panik, ruhiger Unterwasserausstieg, Wiedereinstieg im Wasser mit und ohne Partner, Rolle erlernen, verschiedene Grundformen der Rolle.

Boote, Paddel und Spritzdecke sind vorhanden, mitbringen solltet Ihr Badesachen, Schwimmbrille und Nasenklammer sowie 3,50 € Eintritt.

Noch vier Mal Kentertraining im Hallenbad

Wie jeder Jahr findet im Januar, Februar und März Donnerstags im Hallenbad das Kentertraining statt. Wie jedes Jahr wird dieses Angebot bis Fasnacht gerne und gut genutzt, danach nimmt die Teilnehmerzahl ab.

Letzten Donnerstag waren wir allerdings nur noch zu fünft. Für die Teilnehmer ein exklusives Gefühl, das ganze Hallenbad nur für uns alleine. Für den Club lohnt sich das allerdings nicht wirklich.

Hier noch einmal die Information:
Bei sehr angenehmen „Laborbedingungen“ kann man unter Anleitung von erfahrenen Kanuten die Angst vor dem Umkippen überwinden, den kontrollierten Unterwasserausstieg üben, den Wiedereinstieg im Wasser versuchen. Wer mag kann natürlich auch das Eskimotieren / die Rolle erlernen oder Vervollkommnen.
Das ist jedoch keine Bedingung.

Die nächsten Termine sind am 28. Februar und am  7., 14. sowie 21. März 2013 um 20:30 Uhr im Alten Hallenbad an der Spanierstraße. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 3,50 €, für Schüler und Studenten 2,50 €. In der Wobak-Tiefgarage „Benediktinerplatz“ gegenüber kann für nur 50 Cent geparkt werden.

Mitbringen solltet Ihr neben Badesachen eine Schwimm- oder Taucherbrille und möglichst eine Nasenklammer (gibt es im Sportgeschäft).Boote, Paddel und Spritzdecken lagern im Hallenbad. Und wer nach 22 Uhr noch Lust hat, kann mit ins Defne gehen.

 

Sturmwarnung auf dem Bodensee

Starkwindwarnung

(übrige Schweizerseen Vorsichtsmeldung) StarkwindStarkwindwarnungen weisen auf starke Windböen zwischen 25 Knoten und 33 Knoten hin (ab Beaufort 6). Orangefarbiges Blinklicht, das pro Minute ungefähr 40-mal aufleuchtet.

Ufernähe aufsuchen, Schwimmweste anziehen, Wetter beobachten, keine Seequerungen.


SturmwarnungSturm

Sturmwarnungen kündigen das Auftreten von Windböen von 34 Knoten und mehr an  (Beaufort 8 und grösser). Orangefarbiges Blinklicht, das pro Minute ungefähr 90-mal aufleuchtet.

So schnell wie möglich den See verlassen.


 
Die Kantonspolizei Thurgau stellt folgende Vorschau zur Sturmwarnung zur Verfügung
Momentan sieht es auf dem See so aus: