Es ist wieder Herbst…

…und somit wieder die Zeit der immer früheren Sonnenuntergänge.
Kaum ist man abends auf dem Wasser, ist es auch schon dunkel!

Bitte zur eigenen Sicherheit daran denken:
Bei Nachtfahrten sind für Paddler laut Bodenseeschifffahrtsverordnung sogenannte
„gewöhnliche weiße Rundumlichter“ mit 2km Sichtweite vorgeschrieben.

„Nacht“ gilt dabei ab Sonnenuntergang!
Die aktuelle Zeit für den Sonnenuntergang könnt ihr direkt auf dem Begrüßungsbildschirm des elektronischen Fahrtenbuchs sehen.

Am 1. Oktober ist dies in Konstanz um 19:02h,
beim Abpaddeln eine Woche später schon um 18:48h.

Also die Anlegezeit spätestens auf diese Sonnenuntergangszeit legen oder notfalls mit einem über Kopfhöhe montierten Rundumlicht auf das Wasser gehen.
Diese gibt es im örtlichen Bootszubehörhandel oder bei den üblichen Versandhäusern.
Stichwort ist „LED-Navigationslicht“, möglichst noch zertifiziert.

Siehe hierzu auch die KCK-Paddelordnung.
PS:
Rundumlichter erkennt man daran, dass diese rundum leuchten und nicht nach oben;-)

Email this to someoneShare on Google+Share on FacebookTweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage *