Baufortschritte bis Ostern 2017

Inzwischen kann man sich schon richtig vorstellen, bzw. ein Bild davon machen, welch prächtige Halle bald unsere Boote beherbergen wird. Das Dach ist gedeckt. Unsere „Bastelgruppe“ hat die Wände der künftigen Werkstatt aufgerichtet.

Wir konnten für den künftigen Spind- und Materialraum 150 gleiche Spinde in hervorragendem Zustand gebraucht für ‘nen Apfel und ‘n Ei bekommen. Eine tolle Sache. Damit hat die Spindschleiferei ein Ende! Natürlich werden wir die von Euch schon lackierten Altspinde ebenfalls verwenden.

Und nun drückt alle kräftig die Daumen, dass das Boots- / Schwerlastregal schon Ende April eintrifft, fest zugesagt ist es erst für die erste Maiwoche. Dann könnte nämlich das lange 1.-Mai-Wochenende zum Aufbau genutzt werden und es können somit eher die Boote einziehen.

Damit wünschen wir allen Mitgliedern „Frohe Ostern“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage *