Alle Beiträge von Wolfgang Schönwald

32 Personen …

… haben alles gerichtet, was zu richten war. Vielen Dank für Euren Einsatz! Vor lauter Schaffen wurde dabei leider kaum ein Gedanke daran verschwendet Fotos zu machen.

Im Herbst wird an der südwestlichen Ecke der Terrasse ein gescheiter Baum gepflanzt (der Standort ist mit einer verrosteten Hantelstande gekennzeichnet, bisher stand dort ein eher krüppeliger Busch). Hierfür werden in den nächsten Wochen Spenden gesammelt.  In den nächsten Tagen besorgen wir farbige Umschläge, wer etwas spenden möchte, tut das Geld einfach in den Umschlag und wirft ihn in den Briefschlitz bei‘ efa‘ wo auch die Umschläge für Gastfahrten oder Zeltgebühren eingeworfen werden. Anonym, oder mit Namen versehen, wie ihr mögt.

Je mehr zusammenkommt, desto größer kann der Jungbaum werden und desto mehr Schatten habe ihr schon im nächsten Jahr!

Text und Fotos: Wolfgang

P.S. Natürlich sind 4 Vereinsboote während dem Arbeitseinsatz trotzdem auf dem Wasser gewesen …

Arbeitseinsatz am 07.08.2021 ab 9:00 Uhr

Wir wissen, dass Ferien sind!

Umso toller, wenn alle die (noch) zu Hause sind, sich für IHREN CLUB ein Wenig Zeit nehmen!! Und helfen!!!
Die unten aufgezählten Arbeiten könnten rund 54 Mitglieder in 2-4 Stunden erledigt haben … oder 27 Mitglieder in 4-8 Stunden oder 13 Mitglieder in 8-16 Stunden, oder 6 Mitglieder in 16-32 Stunden …

Für so eine Aktion haben wir leider nicht genügend Handwerkszeug vorrätig, deshalb wäre es klasse, wenn jede(r) dem gewünschten Tätigkeitsfeld entsprechend mitbringen würde: Kehrschaufeln und Handfeger, Handschuhe, Gartenschere, Akkuschrauber (+ Bits + Ladegerät), Spaten, und was Euch sonst noch für Eure Tätigkeit wichtig erscheint. Aber ihr dürft auch wenn ihr keines der genannten Gerätschaften besitzt trotzdem kommen, ein paar Dinge hat der Club schon.

Und noch eine dringende Bitte zum Schluss:
Bitte NICHT auf dem Parkplatz parken – hier braucht es Platz zum Schaffen! Und Fahrräder bitte NICHT in den Fahrradständern abstellen – und schon garnicht daran anketten! – Die Ständer ziehen um! Arbeitseinsatz am 07.08.2021 ab 9:00 Uhr weiterlesen

Bootshausputz Plus

Da man nicht weiß, wie sich  die Coronazahlen Richtung September entwickeln werden und weil es einfach noch so vieles zu tun gibt, haben wir uns heute entschieden,  am 7. August einen allgemeinen Arbeitseinsatz durchzuführen. Nach dem Motto „wenn nicht jetzt, wann dann“?

Save the date
Was es aktuell zu tun gibt, werden wir in Kürze noch bekannt geben, aber haltet Euch bitte schon mal den Termin frei:
Samstag, 7. August 2021, ab 9:00 Uhr

Sicherheitskurs Wanderfahrer/Touring

Am 31.07. und 01.08.2021 bieten wir einen Sicherheitskurs für Wanderfahrer/Tourenpaddler beim Kanu-Club Konstanz an. Dieser Kurs richtet sich in erster Linie als Aufbaukurs an Neumitglieder, er schließt nahtlos an die KCK-Einführungskurse an. Die Teilnahme am (einem) Sicherheitskurs ist aber auch Voraussetzung für das silberne >Wanderfahrerabzeichen< des DKV, der Kurs wird hierfür anerkannt und im Fahrtenbuch bestätigt.

Natürlich dürfen auch weitere interessierte Mitglieder des KCK sowie Mitglieder der Nachbarvereine teilnehmen. Die Kurse finden Samstag und Sonntag, jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr auf unserem Gelände und dem Seerhein statt. Die Teilnahme ist für KCK/DKV-Mitglieder kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Anfragen und Anmeldungen bitte an Reiner Schmid,
vorsitzender (ätt) kanu-club-konstanz.de.
[Spamschutz, (ätt) bitte durch @ ersetzen]

Die Sternfahrt findet statt

Gestern gab es grünes Licht zur Durchführung der Sternfahrt des Bodensee-Kanu-Ring. Sie findet also statt; die derzeitige Situation lässt es zu, dass wir uns endlich wieder zum gemeinsamen Paddeln und gemütlichen Beisammensein treffen können! Hier die offizielle Ausschreibung >LINK<

Wir starten mit fertig gepackten Booten am Samstag den 10. Juli 2021 um 10:00 Uhr (pünktlich) am KCK-Steg. Erste Pause nach der Seequerung an der Haltnau, zweite Pause beim TSV Fischbach (Kaffee & Kuchenbuffet), weiter zum Kanusport Friedrichshafen. Gesamtstrecke etwa 23 km.

Dort eine Zeltübernachtung. Grillfleisch und Fassbier sind vorhanden. Am Sonntag geht es nach einem schmackhaften Frühstücksbuffet wieder heim. Ihr könnt also den Kocher getrost zuhause lassen!

Wer bei dieser wunderbaren Fahrt mitpaddeln möchte, meldet sich wegen der Platzreservierung bitte kurz bei mir: wanderwart(ätt)kanu-club-konstanz.de