Ein guter Jahrgang

In der Saison 1. Oktober 2018 bis 30. September 2019 erpaddelten 587 Mitglieder zusammen 71.254 Kilometer. Das sind nach dem Rekordsommer im letzten Jahr drei Personen mehr und 7168 km weniger. Weiterhin ein sehr ordentliches Ergebnis, das zeigt, dass der Kanu-Club Konstanz beständig ein äußerst aktiver Verein ist.

Im Detail paddelten 217 Mitglieder mehr als 50 km und 150 mehr als 100 km. Das ist jetzt nochmals eine leichte Steigerung, 2018 waren es nämlich „nur“ 144 Personen und 2017 110 Personen, die über 100 Jahreskilometer zurücklegten und damit gewissermaßen ernsthaft das Hobby „Paddeln“ betreiben. Unverändert 38 Mitglieder paddelten mehr als 500 km, davon dieses Mal 10 über 1000 km und 3 über 2000 km.

Ein guter Jahrgang weiterlesen

Faszination bewegtes Wasser: Feiertag in Hüningen

Am 3. Oktober waren wir, wie auch schon in den letzten Jahren, auf dem Wildwasserkanal in Hüningen.
Da an diesem Tag nur in Deutschland Feiertag ist, hielt sich der Andrang, trotz Paddlern aus Nordrhein-Westfahlen bis hin zu Bayern, einigermaßen in Grenzen.
Man hatte also fast immer genügend Platz und fast keine Wartezeit an den Spielstellen.

Leonie, kurz vor wieder oben..

Faszination bewegtes Wasser: Feiertag in Hüningen weiterlesen

Endspurt

Nach den Regularien des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) dauert ein Paddeljahr vom 1. Oktober bis zum 30. September des darauffolgenden Kalenderjahres. Jedes Jahr im Oktober startet jedoch nicht nur die neue Paddelsaison, es ist auch die Zeit der statistischen Auswertungen, die unser Club als Mitgliedsverein im DKV an den zuständigen Landesverband weiterleiten muss.

In erster Linie sind das die gepaddelten Kilometer aller Mitglieder. Früher war das eine oft wochenlange Zählerei des papierenen Fahrtenbuches. Im inzwischen fünften Jahr nimmt (mir) efa, das elektronische Vereinsfahrtenbuch, die meiste Arbeit davon ab. Wer noch Nachträge z.B. von einer Urlaubsfahrt im Leihboot (auch diese zählen mit, Hauptsache „paddeln“) zu machen hat, sollte dies bitte bis Ende September tun.

Endspurt weiterlesen

Dünnele-Essen

Auf Grund der großen Nachfrage zum Dünnele-Essen auf dem Fuchshof muss man sich dort ja monatelang vorher verbindlich anmelden. Wir haben für Freitag, den 15. November Plätze reserviert. Jetzt hängt eine Anmeldeliste links neben dem efa-Bildschirm* im Spindraum aus. Dort liegen auch Stifte. Bitte tragt Euch baldmöglich ein. Wenn voll ist, ist voll …

Und vielen Dank an Anke, die das Ganze für uns managt 🙂
Wolfgang, wanderwart(ätt)kanu-club-konstanz.de

* efa = Elektronisches FAhrtenbuch

Mitglied im Deutschen Kanu Verband und im Bodensee-Kanu-Ring