Alle Beiträge von Martin Malchus

3 SUP-Racer bei SUP Trophy in Murten am Start

Am Montag, 21.05.2018, startete das „3 Generationen Rennteam“ des Kanuclub Konstanz bei der SUP Trophy im schweizerischen Murten im Rahmen der „Bise Noire“.

SUP Kanuclub Konstanz Rennteam Rennen
v.l.n.r: Philipp Mrotzik, Freyja Schilling, Martin Malchus

Alle 3 starteten auf der 8,2 km langen Strecke, die in Start-/Zielnähe eine sehr ungewöhnliche Bojensetzung aufwies.
SUP Kanuclub Konstanz Rennteam Rennen

Freyja Schilling holte sich im stark besetzten Teilnehmerfeld (es waren Racer der European Sup League vor Ort) den 5. Platz. Philipp Mrotzik konnte sich einen mehr als respektablen 7. Platz erkämpfen.
Martin Malchus startete in der Klasse der aufblasbaren Raceboards (Inflatale) und holte sich dort erstmalig im Rahmen der SUP Tour Schweiz den Sieg. Der Grundstein für sein Ziel, 2018 auf den 3. Rang der Gesamtwertung zu paddeln, ist somit gelegt.

Beim NAISH Funrace auf 12.6 inflatable Boards gingen Martin mit dem 2. Platz und Philipp mit Platz 3 nach Hause. Und dies mit viel Spaß. Die beiden beharkten und behinderten sich an den Bojen so heftig, dass sie den Erstplatzierten vergaßen :-).

Die Sportler des Kanuclubs Konstanz werden von folgenden Firmen unterstützt:
Freyja Schilling von NAISH, Philipp Mrotzik von JP Australia, Martin Malchus von AIRBOARD und POLAR Sportwatches.

3. SUP-Kurs im Kanuclub Konstanz / Pfingstsonntag

kanuclub_martin_malchus_sup_konstanz_bodensee
Balancegefühl war nicht nur auf dem Wasser gefragt …

Am Sonntag, 20.05.2018 fand der 3. Supkurs statt. 8 Teilnehmer mit unterschiedlichen Fahrkönnensstufen lernten Fahrtechnik und Boardhandling. U.a. wurde die Steuertechnik bei einem Slalom durch die Bootspfähle der Liegeplätze verbessert. Höhepunkt war ein kleines Rennen vom Strand vor dem Brigantinus quer über den Rhein. Die Teilnehmer rannten dabei im Stil eines Le-Mans-Starts mit ihren Boards in der Hand ins Wasser und paddelten mit viel Einsatz los.

SUP_Kurs_Kanuclub_Konstanz
2. Vorsitzender mit Biss

Interesse an einem SUP-Kurs?
Dann bitte beim Kursleiter Martin Malchus melden unter: sup@kanu-club-konstanz.de oder whatsapp 0176-64771294.

SUP-Schüler rocken den Kanuclub Konstanz

kanuclub_martin_malchus_sup_konstanz_bodensee
Rock´n Roll im Kanuclub Konstanz.
Von links nach rechts: Uwe, Edyta, Kursleiter Martin, Peter.

Am Montag, 14.05.2018 fand der 2. SUP-Kurs der Stand Up Paddle Abteilung des Kanuclubs Konstanz statt. Die Teilnehmer lernten diesmal – wie auf dem Foto zu sehen – die sachgemäße Handhabung der Paddel.

Trotz frischen Temperaturen wurden die 4 Teilnehmer in dem 2 Stunden Kurs in den Bereichen Fahrtechnik und Materialhandhabung geschult. Und dies wieder mit viel Spaß.

Die SUP-Kurse finden – wie auch dieser – kurzfristig statt, sobald sich 3 Leute zusammenfinden bzw. anmelden.

kanuclub_martin_malchus_sup_konstanz_bodensee
Die SUP-Kursteilnehmer von links nach rechts:
Uwe, Edyta, Maike, Peter.

Erster Stand Up Paddle Kurs im Kanuclub Konstanz 2018

SUP Kurs 2018 Kanuclub Konstanz
von links nach rechts: 
Meike, Uwe, Yvonne, Frank, kniend Kursleiter Martin Malchus, Edyta.

Am Sonntag, 06.05.2018, fand der erste SUP-Kurs in diesem Jahr statt. Bei absolut perfektem Wetter lernten die 5 Teilnehmer je nach Vorkenntnissen die Grundschläge, Steuern, Wenden oder den Pivot-Turn.
Die Teilnehmer werden demnächst den Aufbaukurs besuchen. Der Lernerfolg war enorm, die Teilnehmer und der Instruktor hatten auch viel Spaß dabei.

SUP Kurs 2018 Kanuclub Konstanz
Viel Freude auf dem Wasser. Und dies bei beachtlichen Lernerfolgen.

Die ab sofort stattfindenden Kurse können von Clubmitgliedern und Externen besucht werden. Die Kursgebühren kommen komplett dem öffentlich nutzbaren SUP-Material zugute. Aufgrund der aktuell lückenhaften Ausstattung an SUP-Material spendeten die Teilnehmer 2 SUP-Paddel an den Verein. Vielen Dank dafür.

SUP Kurs 2018 Kanuclub Konstanz
Und auf zum Pivot-Turn.

Interessiert, einen SUP-Kurs zu besuchen?
Dann bitte bei Kursleiter Martin Malchus unter sup(at)kanu-club-konstanz.de oder unter 0176-64771294 per whatsapp oder SMS melden.
Kurse können ab 3 Teilnehmern SOFORT starten, auch wochentags.

Die Teilnehmer aus diesem Kurs hatten sich am Freitag organisiert, am Sonntag fand bereits der Kurs statt.

SUP Kurs 2018 Kanuclub Konstanz

Paddelspaß unter der Rheinbrücke.

 

 

Zwei StandUp-Paddler des KCK am Start

Ilse Tangerding, Martin Malchus SUP Kreuzlingen Bodensee Challenge
Komfortable Anreise. Dont pay the ferryman 🙂

Am Samstag, 29.04.2018, fand in CH-Kreuzlingen die Internationale Bodensee Challenge statt.
Am Start waren Ilse Tangerding und Martin Malchus von der SUP-Abteilung des Kanuclub Konstanz.

Bei den Damen holte sich Ilse auf der 8,6 km langen Strecke den 1. Platz bei den Damen, Martin den 2. Platz bei den Herren.  Es kamen SUP-Carbon Raceboards von WARK zum Einsatz.

Das Podium bei der Herren-Wertung:
Platz 1: Max Kapherr von der Insel Reichenau auf WARK.
Platz 2: Martin Malchus aus Konstanz auf WARK (Kanuclub Konstanz).
Platz 3: Markus Sonnen aus CH-Bottighofen auf NAISH.

Bodensee Challenge Kreuzlingen SUP 2018
Unkonventioneller Transport der WARK-SUP-Boards mit der Gundel.

Transportiert wurden die beiden Sportler des KCK von Jens Endruweit, der mit seiner Gundel auch das Start-/Zielboot stellte. Auf der Rückfahrt nutzte ein Surfski die Heckwelle des Bootes für die Heimreise.

Erwähnenswert sind auch die leckeren Kuchen, die die Helfer des Kanuclub Kreuzlingen mit viel Liebe präsentierten. Diese waren vor allem bei den Vereinskollegen sehr beliebt :-).
Bleibt nur noch die Frage offen, ob es sich bei den beiden Bildern, die rechts und links neben dem Kuchenfoto platziert sind, um dasselbe Stücke Kuchen handelt.

Bodensee Challenge Kreuzlingen SUP 2018
Paddeln, Sonne und Kuchen :-). Die Internationale Bodensee Challenge 2018 in Kreuzlingen.