Titelverteidigung auf der Deutschen Drachenbootmeisterschaft

Von Nicole und Jessica Böhme

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf. Vor knapp zwei Monaten wurden noch Titel bei der Drachenboot Club-Crew-Weltmeisterschaft in Sarasota, Florida erkämpft. Nicht viel später ging es nun darum, die Ränge bei den Deutschen Drachenboot Meisterschaften auf der Regattastrecke in Oberschleißheim bei München zu verteidigen. Auch in diesem Jahr waren wieder einige Paddler*innen des Kanu-Club Konstanz mit der Renngemeinschaft Neckardrachen am Start: darunter Antje Böhme, Jasmin Schlinker, Jessica Böhme, Leonie Braun, Lisa Böhme, Nicole Böhme und Thomas Maier.

 

Titelverteidigung auf der Deutschen Drachenbootmeisterschaft weiterlesen

Auch neue Gebäude brauchen Zuwendung

Am 15.10.2022 ab 9.00Uhr findet wieder unser herbstlicher Bootshausputz statt, auch die neuen Gebäude brauchen etwas Zuwendung. Außerdem wollen wir das Bootslager Nr. 2 final zur Aufnahme von Clubbooten vorbereiten, auch sollen sämtliche Clubboote auf dreistellige Nummern umgestellt werden (alten Aufkleber abziehen, neuen draufkleben)

Wir freuen uns also über zahlreiche helfende Hände, bekannte und unbekannte Gesichter. Tipp am Rande: Neumitglieder können natürlich auch hier einen Stempel für ihre Punktekate erhalten!
Für eine kleine Stärkung ist ebenfalls gesorgt.

Wir sehen uns am dritten Samstag im Oktober
Jens Endruweit

In Kürze ist es wieder soweit…

Das DKV-Paddeljahr neigt sich dem Ende zu (ein Paddeljahr zählt jeweils vom 01. Oktober bis zum 30. September des Folgejahres), anschließend erfolgt bei uns im Club die Saison-Auswertung des elektronischen Fahrtenbuches ’efa‘, die Gesamtsumme wird an den Landesverband gemeldet. Und es stehen wieder die Auswertungen für den DKV-Wanderfahrerwettbewerb an, dafür gebt bitte eure persönlichen Fahrtenbücher in Papierform bis zum 08.10.22 ab, oder schließt euer eFB ebenfalls bis zum 8. Oktober ab!

Am letzten Sonntag der laufenden Saison treffen wir uns traditionell zu einer „letzten“ Gemeinschaftsfahrt:

KCK – Saisonende / Abpaddeln am 25. September 2022
Paddelstart fertig gerichtet um 12:00 Uhr am Steg
Wir paddeln zum Fehrenhorn, Gesamtpaddelstrecke etwa 15 km, Pause bei selbst mitgebrachtem Vesper.

Anschließend gemeinsames „Abgrillen“ am Club:
hierzu bringt bitte jede(r) eine Kleinigkeit mit, Grillgut/Fleisch für sich selbst und Salat o.ä. auch zum Anbieten.

Der Kanu-Club Konstanz freut sich immer über neue Mitpaddler bei seinen Wanderfahrten! Auch diese Veranstaltung zählt übrigens auf der Punktekarte 🙂

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber nett.
Wolfgang, wanderwart@kanu-club-konstanz.de, PN 0151 5608 1120

… und dann freuen wir uns auf die neue Saison 22/23, wieder mit dem Winter-Dienstagstreff an jedem dritten Dienstag im Monat, wieder mit chatverabredetem Winterpaddeln, wieder mit monatlichem gemeinsamen Winterpaddeln der Vereine PCÜ, PCK, KCR und KCK. Und endlich auch wieder mit Kentertraining im Hallenbad! Details folgen demnächst …

Der Kanu-Club Konstanz trauert um Maximilian Ruppaner

Maximilian („Mäx“) Ruppaner war von 1989 bis 1995 der erste Vorsitzende des Kanu-Club Konstanz´ und gleichzeitig Initiator des ersten Paddelblättles – unserer mittlerweile jährlich erscheinenden Vereinsbroschüre. Nun ist er am 3. September 2022 von uns gegangen.

Als ehemaliger Anwalt war er für seine wortgewandte und dennoch ruhige Art bekannt. Einigen älteren Mitgliedern sind seine wortgewaltigen Beiträge im Paddelblättle und Reden als erster Vorsitzender vielleicht auch noch in lebhafter Erinnerung geblieben. Auch während seiner Zeit als Vorsitzender hat er mit seiner Familie, allen voran seinen Kindern, im Verein regelmäßig an Veranstaltungen und Wanderfahrten teilgenommen.

Wir werden Mäx als engagiertes Mitglied in Erinnerungen behalten und sprechen seiner Familie unser aufrichtiges Beileid aus.

 

Mitmachen beim Rhine-Clean-Up

Auch beim 5. RhineCleanUp am Samstag, 10. September 2022 sind wir dabei – natürlich wieder im Boot! Dazu sammeln wir auf dem Seerhein zwischen Alter Rheinbrücke und Schänzle alles was schwimmt, aber nicht in das Gewässer r(h)ein gehört.

Wir treffen uns gegen 10:15 Uhr im KCK, dann haben wir genügend Zeit, um um 11:00 Uhr im Herosepark das Werkzeug und die Motivation zu holen.

Wäre super, wenn sich viele von Euch mit Kajak, Kanadier oder SUP beteiligen könnten. Bitte bringt nach Möglichkeit festes Schuhwerk / Gummistifel mit. Und ein kleiner Hinweis an unsere Neuen: die Teilnahme gibt ein dickes Kreuz auf der Punktekarte 😉

Koordination Anne Mone Sahnwaldt, SMS +49 175 327 0534

Der offizielle Ablaufplan an Land sieht folgendermaßen aus
• 11:00 Uhr Begrüßung beim Infostand im Herosépark
• bis 15 Uhr Müllsammlung am Rheinufer
• 15:00 Uhr Treffen beim Infostand inkl. gesammeltem Müll
• ab 15 Uhr Mülltrennung und gemeinsames Foto

https://www.rhinecleanup.org/en/rhinecleanup/konstanz-treffpunkt-herosepark-11-uhr-0

Mitglied im Deutschen Kanu Verband und im Bodensee-Kanu-Ring