Steigenberger SUP-/Stand Up Paddle Race am 25. Mai 2025 – Infos

>>> HIER GEHTS ZUR ANMELDUNG <<<

Am 25. Mai finden 2 SUP-Rennen in Konstanz statt. Und der Kanuclub Konstanz ist mit dabei.

Zeitplan SUP Race für Alle:
10.30 Uhr
Startbesprechnung Jedermann-Race
11.00 Uhr
Start Jedermann-Race. Die Boards und Paddel werden gestellt. Ein eigenes Paddel ist erlaubt.

Das Rennen ist geeignet für fortgeschrittene Anfänger bis zum Profi. Es geht darum, den Sport einer breiteren Öffentlichkeit mit Spass zu präsentieren.
————————————————————————————-
Zeitplan Time-Trial:
14.00 Uhr
Startbesprechung Time Trial
14.30 Start
Time Trial

Das Rennen ist für sportlich ambitionierte SUP-Paddler geeignet. Ein eigenes Board und Paddel muss mitgebracht werden.

Die Startgebühr beträgt EUR 15,00. Dies berechtigt zum Start bei beiden Rennen. Es kann aber auch natürlich nur bei einem der Rennen gestartet werden. Das Startgeld ändert sich dadurch nicht.

Kanuclub Konstanz Mitglieder können sich vereinfach direkt im Verein anmelden.  Hierzu bitte Martin kontaktieren (siehe unten).

Die Ausschreibung kann hier eingesehen werden:
Ausschreibung Inselhotel SUP CUP

Eine Übernachtung auf dem Gelände des Kanuclub Konstanz ist möglich.
Hierzu bitte Bernd unter:
zeltwart(ätt)kanu-club-konstanz.de oder per Textnachricht +49 (0)171 6570 459 kontaktieren.

Für die Veranstaltung werden noch Helfer gesucht. Wer Zeit hat, bitte melden.

Bei weiteren Fragen zur Veranstaltung oder zum Helfereinsatz:
Martin
sup-kanuclub@gmx.de
SMS/whatsapp: 017664771294

JA, ich möchte mich gerne anmelden

Hinschauen – Abwägen – Handeln

Vereins-Leitbild und Schutzkonzept

„Der Kanu-Club Konstanz e.V. steht für sportliche Fairness und für einen respektvollen Umgang miteinander sowie für eine diskriminierungsfreie Sportkultur“ – das ist der erste Satz des neuen Leitbilds unseres Vereins. Der gesamte Text ist auch im Paddelblättle nachzulesen. Im Folgenden wird näher ausgeführt, wie wir uns ein Miteinander ohne Grenzverletzungen vorstellen. Um dieses Thema weiter bekannt zu machen, laden die beiden Schutzbeauftragten Inés Eckerle und Gunnar Brendler

am Sonntag, 26. Mai, um 11 Uhr

zu einem Sensibilisierungs-Event ein.

Die beiden bitten um eine Anmeldung um das Buffet zu kalkulieren:

vorsitzender(ätt)kanu-club-konstanz.de

Wir freuen, wenn möglichst viele Vereinsmitglieder teilnehmen!

 

JHV 2024 – Bericht

mit weiteren Bildern und ausführlichem Bericht

Am 9. April fand im Versammlungsraum des Kanu-Club Konstanz e.V. die Jahreshauptversammlung statt. Anwesend waren 72 Mitglieder, inklusive des Vorstandsteams. Um 19 Uhr begrüßte der Erste Vorsitzende Juris Reksans als Versammlungsleiter die anwesenden Mitglieder. Nach dem Gedenken an im vergangenen Jahr verstorbene Mitglieder folgte sein Bericht über das zurück liegende Paddeljahr und ein Ausblick auf anstehende Aktivitäten.

JHV 2024 – Bericht weiterlesen

Jahreshauptversammlung im KCK – Erste Eindrücke

Am 9. April fand im Clubraum die Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt.
Vielen Dank allen Anwesenden, denen, die sich mit Meinung, Wortbeiträgen und Votum beteiligt haben, und besonders an unser Vorstandsteam für die gelungene Durchführung der Veranstaltung!

Wichtige Tagesordnungspunkte waren unter anderem, nach den Berichten der Abteilungen, der Bericht zur Lage und Prüfung der Finanzen, die Verabschiedung und Neuwahl des Wanderwarts, und die Ehrung langjähriger aktiver Mitgliedschaft, sowie die Entlastung des Vorstands und Wahl der in diesem Jahr zu bestätigenden Vorstandsmitglieder. Der zweite Teil war bestimmt von einer ausführlichen Diskussion über eine Erhöhung der Mitgliedschaftsbeiträge, die insbesondere wegen geänderter Zuschussbestimmungen der Stadt Konstanz nötig werden könnte, und der Vorstellung des Schutzkonzepts vor Grenzverletzung.

Ein ausführlicherer Bericht wird folgen, hier erste Eindrücke:

 

Saisoneröffnung der Superlative

Der erste Samstag im April hatte es in sich. Selten kamen so viele Mitglieder zum Bootshausputz wie dieses Mal, selten wurde so konzentriert geschafft, das vergessen wurde Fotos davon zu machen.

Selten hatten nach dem Putzen so zahlreich Mitglieder Lust noch auf den See zu gehen.  Für viele war es der erste Wasserkontakt des Jahres, wörtlich das Anpaddeln!

Und noch nie gab es an einem 6. April 24°C, für alle die dabei waren schon traumhaft, aber irgendwie klimatisch gesehen auch bedenklich.

Wir sehen uns schon am kommenden Dienstag, 09.04.2024 um 19:00 zur Jahreshauptversammlung wieder!

Mitglied im Deutschen Kanu Verband und im Bodensee-Kanu-Ring