Archiv der Kategorie: SUP

Das erste SUP-Rennen der Saison 2018: Ice-Race Thun

ICE Race Thun 2018 Kanuclub Konstanz SUP Abteilung
ICE Race Thun 2018 – 4 SUP-Athleten des Kanuclub Konstanz waren am Start

Am Sonntag, 22.04.2018 machten sich 4 SUP-Sportler des Kanuclub-Konstanz auf den Weg nach Thun. Auf dem Programm stand das erste SUP-Rennen der Saison: das Ice-Race im schweizerischen Thun.  Einer von ihnen ließ das Board zuhause und startete mit dem Outrigger.
Zwei der  Ergebnisse wurden mit den vom Konstanzer Andi Widmann  geshapten Carbon-Raceboards erzielt.

Impressionen vom Ice Race Thun 2018
SUP Abteilung Kanuclub Konstanz – Ice Race Thun

Die ERGEBNISSE :

SUP – STAND UP PADDLING

Kurzdistanz 6 km DAMEN:
1. Platz: Veronika Michelfelder (34:17) (WARK-BOARDS Konstanz)

Longdistance 18 km DAMEN:
8. Platz: Ilse Tangerding (2:26:51) (WARK-BOARDS/INDIANA)

Longdistance 18 km HERREN:
9. Platz: Philipp Mrozik (1:57:01) (JP AUSTRALIA)

OUTRIGGER EINER 18 km:
2. Platz: Alexander Stertzik (1:48:27)

Nicht am Start waren Freyja Schilling, die sich auf die offene hessische Meisterschaft vorbereitet und zudem am Samstagabend den Sport-Award beim Ball des Sports in Empfang genommen hat. Und Martin Malchus, der krankheitsbedingt nicht starten konnte.

Veronika Michelfelder – Platz 1 Kurzdistanz
Alexander Stertzik: Platz 2 Outrigger 18 km

Die SUP-Abteilung im KCK stellt sich vor

Paddeln im Stehen? 

Ja, das geht. Und macht sogar richtig Spaß. Diesen Sport betreiben die neu eingetretenen 7 Kanuclub-Mitglieder seit Jahren. Und dies zudem sportlich erfolgreich.

Gruppenbild SUP Kanuclub Konstanz
Foto: BaWü-Meisterschaften Radolfzell 2017

Die Stand Up Paddler von links nach rechts:

Ilse Tangerding, Martin Malchus, Veronika Michelfelder, Frejya Schilling, Philipp Mrozik, Alexander Stertzik, Andi Widmann.

Die Paddler starten bei SUP-Rennen im In- und Ausland. Sie werden unterstützt durch das Know-How von Shaper Andi Widmann, der die Raceboards in Konstanz konzipiert.

Geplant sind SUP-Touren und Kurse. Die Gruppe paddelt auch durch den Winter und freut sich über Zuwachs.
Bei Interesse an diesem Sport bitte beim Ansprechpartner Martin Malchus (email: sup (at) kanu-club-konstanz.de ) melden.

Wir sehen uns auf dem Wasser oder umgehend hier in der neuen SUP-Rubrik auf der Vereins-Webseite.