Slowfood

Unsere Städte liegen direkt nebeneinander, unsere Clubs liegen nur 4 Wasser-Kilometer auseinander, trotzdem gab es in den letzten Jahr(zehnt)en nur sporadische Kontakte untereinander. Die Rede ist vom Paddelclub Kreuzlingen / Schweiz und Kanu-Club Konstanz / Deutschland. In den letzten Jahren änderte sich das schon bei unseren Drachenbootsportlern, die einen regelmäßigen und intensiven Austausch aufgebaut haben, doch bei den Wanderpaddlern herrscht(e) eigentlich Funkstille. Auf einer gemeinsamen Fahrt 2017 beschlossen die beiden Wanderwarte Harald und Wolfgang dies zu ändern und am Sonntag, 27. Mai 2018 eine gemeinsame Wanderfahrt beider Clubs auszuschreiben.

Bei der Vorbereitung und Terminfindung zu diesem gemeinsamen Anlass erfuhr ich, das der PCK eine bewusst genussvolle Fahrt von Kreuzlingen nach Schaffhausen mit 2 Zeltübernachtungen an Auffahrt (CH) / Himmelfahrt (D) plant und ich dachte spontan, das wäre doch auch mal was für uns! Man muss nicht immer gegen die Uhr anpaddeln.

Die Fahrt am letzten Wochenende war also quasi ein Prolog. Und der war schon ziemlich vielversprechend. Klein und fein. Donnerstag grau, feucht, windig, doch gut beherrschbar. Wir empfanden es ehr als kleine Herausforderung zwischen zwei Gaststättenbesuchen 😉 Der Freitag verwöhnte mit Traumwetter und trotz Brückentag waren Rhein und Ufer fast leer. Kaum Boote, kaum Menschen, Idylle pur. Samstag hatten wir naturgegeben nur noch 6 km bis zum zwanghaften Ausstieg vor dem Rheinfall, doch wenn’s am schönsten ist, soll man ja bekanntlich aufhören.

Der Kreuzlinger Bootsanhänger wartete schon auf uns und brachte alle Boote fix zurück. Danke noch einmal für den perfekten Service! Danke auch an Verena (H.) die uns mit dem Auto abholte um die doch recht happigen Zugkosten von 19,80 pro Person zu umgehen. Mit einem kleinen Schlenker über Staad paddelten die Konstanzer wieder heim.

Text: Wolfgang; Fotos: Thorsten, Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage *