Archiv der Kategorie: Neubau

Der Stand der Dinge

Letztes Jahr Ende Juni stieg unser Sommerfest, danach wurde begonnen das Clubheim für seinen großen Umbau auszuräumen. Ende August war es dann komplett leer. Inzwischen sollte das Haus eigentlich fertiggestellt und bezogen worden sein, die Vorbereitungen für ein Einweihungsfest hätten derzeit auf Hochtouren am und im Haus laufen sollen. Doch dann kam Corona.

Nun kann man nicht jedes und alles auf die Pandemie schieben, aber Fakt ist, das die Arbeiten am Bau seit März deshalb eher mit halber Manpower und Geschwindigkeit voran gehen. Unsere Baustelle ist noch nicht fertiggestellt, wie jeder der in letzter Zeit paddeln war unschwer feststellen kann. Gegenüber den ziemlich sehr optimistischen Planungen von vor einem Jahr wird es letztendlich zu einer Verzögerung von mindestens 4 Monaten kommen. Das heißt, wir sind aktuell guter Hoffnung, dass alle externen Bauarbeiten bis Ende Juli 2020 abgeschlossen werden. Und wir im August das neue Clubheim nach und nach einrichten können und somit dann nach genau einem Jahr wieder in den Regelbetrieb wechseln. Sofern das überhaupt möglich ist, derzeit sind aufgrund der Corona-Pandemie z.B. ein Betrieb von Umkleiden und Duschräumen untersagt, ebenso darf es ein Sommer- und Einweihungsfest nicht geben.

Der Stand der Dinge weiterlesen

Bemusterung

Vorauswahl: Tendenz Bodenbeläge, Fliesen, Decke

Die Bemusterung beschreibt im Bauwesen die Phase während eines Hausbaus, in der die Bauherren sich bezüglich der gestaltungsflexiblen Baubestandteile entscheiden.“  Genau das haben wir heute Abend zum ersten Mal vor Ort gemacht. Außer dem sattsam bekannten Fensterbau laufen alle Gewerke im Plan.

Eure Baugruppe, Fotos: Wolfgang

40 Tage später

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern und leider ja, es ist tatsächlich so, dass bedingt durch unvorhersehbare Schwierigkeiten mit einem eigentlich als zuverlässig geltenden Fensterbauer unser gesamter Zeitplan über den Haufen geworfen wurde. Und zwar gehörig. Die meisten Handwerker konnten zum Glück umgebucht werden, einzig ein neuer Installateur musste gesucht und konnte gefunden werden. Aktuell in der 6. Kalenderwoche 2020 läuft’s wie geschmiert.

Der angepasste Bauzeitenplan sieht vor, dass Anfang Mai das neue Clubheim in Betrieb genommen werden kann …

Eure Baugruppe, Text: Wolfgang

Immer wieder Donnerstags …

„Donnerstag kommen die Fenster“ wird uns seit gut sechs Wochen versprochen. Am 19. Dezember 2019 stimmte es dann tatsächlich! Die meisten Fenster wurden geliefert, der Rest soll in der zweiten Januarwoche folgen.

Nach der Weihnachtspause kann dann – mit rund sechswöchiger Verzögerung – der Innenausbau begonnen werden, alle Handwerker wurden entsprechend neu terminiert.

Mit diesen letztendlich guten Nachrichten wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest.
Eure Baugruppe (Text und Bilder Wolfgang)

Die ersten Schritte sind getan

Der Roh(um)bau für unser neues Vereinsheim ist fast geschafft. Die Ertüchtigung des Fundamentes sowie die Maurerarbeiten sind im Prinzip abgeschlossen. Derzeit entsteht das Gerippe für den neuen Anbau, anschließend erfolgen die letzten Abbrucharbeiten. Soweit ist alles im Zeitplan.

Fotos der montäglichen Baubesprechung, die am 21. Oktober mal nicht im Architekturbüro, sondern vor Ort zusammen mit dem Installateur und dem Energieberater stattfand.
Wolfgang