Häufige Fragen zum Indoorcup

Wann findet der 2. Deutsch-Schweizersche Indoorcup statt?

Am Samstag, 03. Dezember 2016, in der Zeit von 18.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr. Die Teams sollten spätestens 17.30 Uhr im Bad sein.

Wo findet der 2. Deutsch-Schweizerische Indoorcup statt?

Thermalbad Egelsee
Gaissbergstr. 6
8280 Kreuzlingen
Schweiz
Google Maps

Wer ist der Veranstalter?

Kanu-Club Konstanz e.V.
Abteilung Drachenboot
Winterersteig 15-17
78462 Konstanz
Email: indoorcup@bodenseedrache.de
Internet: www.bodenseedrache.de

und

Paddelclub Kreuzlingen
Abteilung Drachenboot
Fischerhausstrasse
8280 Kreuzlingen
Schweiz
Email: dragonboat_pck@bluewin.ch
Internet: www.kanu-kreuzlingen.ch

Wie lang ist die Rennstrecke?

  1. 1 Meter! Diese Strecke kann auch von Untrainierten bewältigt werden.

Wie viele Paddler sitzen im Boot?

In einem Rennen besteht ein Team aus maximal 6 Paddlerinnen / Paddlern, plus 2 Ersatzleute.

Welches Bootsmaterial ist zulässig?

Boot und Paddel stellt der Kanu-Club Konstanz e.V. Eigene Drachenbootpaddel können nicht verwendet werden.

Startgeld?

Das Startgeld beträgt 60,00 Euro (Jugend 45,00 Euro) pro Team. Im Startgeld ist das Eintrittsgeld für 6 Teammitglieder enthalten. Für jede zusätzliche Person ist ein Startgeld bzw. Eintritt von 10,00 Euro (Jugend 7,50 Euro) zu bezahlen.

Was ist eine Teamcaptain?

Jedes Team nennt eine Teamcaptain, der für uns als Ansprechpartner zur Verfügung steht und alle Infor­ma­tionen an Euch weiterleitet.

Der Teamcaptain ist verantwortlich für sein Team und die Einhaltung der Teilnahmebedingungen und der Wettkampfbestimmungen.

Welcher Rennplan ist vorgesehen?

Der Rennplan wird in Abhängigkeit von der Zahl der angemeldeten Teams erstellt. Jedes Team fährt mindestens 2 Rennen.

Wie ist der Rennmodus?

Je zwei Teams mit 6 Paddler/innen sitzen sich in einem Drachenboot gegenüber. Nach dem Start­signal versuchen die Teams paddelnd das Boot in ihre Richtung zu bewegen und den Gegner nach hinten zu schieben. Wer innerhalb der Rennzeit von einer Minute die 1-Meter-Marke erreicht gewinnt.

Sollte nach einer Minute noch kein Sieger feststehen, wird eine kurze Pause eingelegt und das Rennen erneut gestartet. Weitere Einzelheiten erfahren die Teamcaptain beim Meeting.

Welche Prämierung gibt es?

Die Plätze 1-3 in jeder Klasse werden mit einem Sachpreis prämiert. Alle teilnehmenden Teams erhalten eine Urkunde und einen Trostpreis.

Wie kann ich mich anmelden?

Ihr findet die Anmeldeunterlagen im Internet unter http://indoor-cup-konstanz.jimdo.com/. Das Online­formular einfach ausfüllen und abschicken. Das ausgedruckte und ausgefüllte Anmeldeformular kann auch per Email an: indoorcup@bodenseedrache.de gesandt werden. Die teilnehmenden Teams erhalten eine Anmeldebestätigung zugeschickt. Sollte das Start­geld nicht termingerecht eingezahlt werden, verfällt der Startplatz und kann an ein anderes Team vergeben werden. Der Kanu-Club Konstanz e.V. Paddelclub Kreuzlingen als Veranstalter entscheiden über die Teilnahme und behalten sich das Recht vor, einzelne Mannschaften nicht zum Indoorcup zuzulassen.

Gibt es vor Ort Verpflegungsmöglichkeiten?

Das Mitbringen eigener Verpflegung ist nicht gestattet. Für Getränke und Snaks vor Ort wird aber gesorgt.

Welche Kleidung eignet sich zum Paddeln?

Im Thermalbad Egelsee muss Badebekleidung getragen werden. Die Halle darf nur barfuß oder mit Bade­schuhen betreten werden. Team­bekleidung in Form von T-Shirts ist zu­gelassen. Die Mitglieder eines Teams sollten in den Rennen eine einheitliche Teambekleidung tragen. Die Kleidung muss wasser­fest sein und darf auf keinem Fall wasserlösliche Farben enthalten.

Wo kann ich parken?

Das Thermalbad Egelsee verfügt über gebühren­pflichtige Tiefgaragen Parkplätze und ist auch sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Weitere Parkplätze befinden sich in der Straße „Oberer Schulweg“am Bärenplatz.

Eintritt?

Alle Teammitglieder können ihre Eintrittsbänder für den Indoorcup bis 17.30 Uhr am Infostand im Thermalbad abholen. Einfach den Teamnamen nennen.

Was machen mitgebrachte Freunde und Familie während des Indoorcups?

Nach der Entrichtung eines reduzierten Eintritts­preises können Sie als Zuschauer das Bad betreten. Da das Bad während des Indoor­cups geschlossen ist, können aber nicht alle Bereiche genutzt werden. Eltern haften für Ihre Kinder.

Gibt es vor Ort Umkleidemöglichkeiten?

Im Thermalbad Egelsee stehen Umkleidekabinen und Schränke zur Verfügung. Beachtet bitte, dass wir für Kleidung und Wertsachen keine Haftung übernehmen.

Kann ich auch nach dem Indoorcup in einem Drachenboot paddeln?

Ja, ab März beginnt das Drachenboot­training im Kanu-Club in Konstanz und im Paddelclub Kreuzlingen.

Wie paddel ich richtig?

Das lässt sich recht schwer beschreiben. Am besten sieht man es auf diesen Videos:

Video 1

Video 2

Weitere Hinweise und Haftungsbedingungen

Der Teamcaptain ist verantwortlich für sein Team, und die Einhaltung der Teilnahme­bedingungen und der Wettkampfbestimmungen. Er verpflichtet sich, alle Teilnehmer seines Teams über diese Teilnahme­bedingungen und die Wettkampfbestimmungen zu informieren. Der Kanu-Club Konstanz e.V. und der Paddelclub Kreuzlingen und die Helfer werden mit der Anmeldung von jeglicher Haftung befreit.

 

Wir danken Euch

und wünschen Euch viel Spaß und Erfolg!

Ihr habt noch Fragen?

Der

Kanu-Club Konstanz e.V.

und der

Paddelclub Kreuzlingen

beantworten sie.

Telefon: 0176-21676960

Email: indoorcup@bodenseedrache.de

Internet: www.bodenseedrache.de

 

ES GEHT WEITER!!

Wir freuen uns auf spannende Rennen und viel Drachenbootspaß

beim 2. Deutsch-Schweizerischen Indoorcup!

Aktuelle Artikel zum Konstanzer Indoorcup:


2. Deutsch-Schweizerischer Indoorcup

Zwei Mannschaften mit sechs Paddlern, ein Schwimmbecken und ein Boot, mehr braucht man nicht, um für große Spannung zu sorgen. Auch in diesem Jahr haben der Paddelclub Kreuzlingen und der Kanu-Club Konstanz den Deutsch-Schweizerischen Indoorcup im Egelseebad in Kreuzlingen organisiert. In diesem Jahr waren insgesamt 33 Mannschaften gemeldet, darunter sieben aus der Schweiz. Mit 10 … 2. Deutsch-Schweizerischer Indoorcup weiterlesen

Posted in Berichte, Indoorcup, Vereinsnachrichten | Leave a comment

Are you ready – Attention – Go! 1. Deutsch-Schweizerischer Drachenboot Indoorcup

Der erste Deutsch-Schweizerische Indoorcup, war in allen Dingen ein voller Erfolg. Drachenboot? Im Hallenbad? Für die einen ist es ein Schwimmbecken, für die anderen die wohl kürzeste Rennstrecke der Welt! Die Distanz von einem Meter konnte schon sehr anstrengend werden. Bei diesem Wettkampf sitzen sich immer zwei Mannschaften mit je sechs Paddlerinnen und Paddlern im … Are you ready – Attention – Go! 1. Deutsch-Schweizerischer Drachenboot Indoorcup weiterlesen

Posted in Drachenboot, Indoorcup | Leave a comment

2. Konstanzer Indoorcup

Der 2. Indoorcup am 01.12. im Schwaketenbad
war wieder ein voller Erfolg. Dieses Mal gingen 15 Teams in zwei Klassen (Open und Ladies) an den Start. Dank unserer großzügigen Sponsoren, konnten auch dieses Jahr wieder tolle Preis an die drei Siegerteams der beiden Klassen übergeben werden. Danke noch einmal an alle Helfer und Mitglieder des KC für die … 2. Konstanzer Indoorcup weiterlesen

Posted in Drachenboot, Indoorcup | Leave a comment

1. Konstanzer Indoorcup

unser 1. Konstanzer Indoorcup war aus meiner Sicht ein voller Erfolg! Während und nach dem Cup habe ich nur positive Rückmeldungen bekommen. Das ist Euer Verdienst, denn nur durch Eure zahlreiche Mithilfe, konnte dieser Abend so großartig werden! Dafür bedanke ich mich bei Euch allen, die dort angepackt haben, wo es nötig war. Speziell danke … 1. Konstanzer Indoorcup weiterlesen

Posted in Drachenboot, Indoorcup | Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage *

Mitglied im Deutschen Kanu Verband und im Bodensee-Kanu-Ring