Unter Tiefdruck geraten

Freitags ereilte uns ein Temperatursturz, Samstag Sturm und Regen und heute morgens bei 9°C war es (mir) irgendwo unsicher, ob wohl überhaupt jemand kommt. Ja, es kam eine nette Gruppe! Und wir hatten einen wunderbaren Ausflug!
Und das wars dann vorerst leider, alle anderen Gemeinschaftsaktivitäten von Dünnele-Essen bis Eisfahrt werden aus Coronagründen leider nicht stattfinden.

Text und Fotos: Wolfgang

Erfolgreichster Verein bei den Ba-Wü-SUP-Meisterschaften!!

Am 20.09.20 fand an der kleinen Nagoldtalsperre in Erzgrube im schönen Schwarzwald die Baden-Württembergische Meisterschaft im Stand-Up-Paddeln statt. Coronagerecht war es in diesem Jahr eine kleine Veranstaltung. In fast familiären Rahmen traf sich die süddeutsche SUP-Szene, um einen 200 m Sprint, eine Short- und Longdistance sowie ein Einsteigerrennen für Kinder und Jugendliche auszupaddeln.

Erfolgreichster Verein bei den Ba-Wü-SUP-Meisterschaften!! weiterlesen

Und schon ist die Saison zu Ende

Aufgrund der besonderen Situation dieses Jahr (gemeint ist Corona, nicht unser dahindümpelnder Neubau) mussten fast alle Wochenend-Gemeinschaftsfahrten abgesagt werden. Aber unsere Fahrt zum Saisonende des DKV-Paddeljahres (welches jeweils vom 01.10. bis zum 30.09. geht) wollen wir durchführen:

Sonntag, 27. September 2020

Paddeln zum Camping- und Badeplatz Hegne (9 km ab KCK), dort großzügige Pause, Selbstbedienungs-Gastronomie oder mitgebrachtes Vesper.

Lospaddeln um 11:00 Uhr am KCK-Steg

Insbesondere sind auch neue Mitglieder und Mitglieder, die dieses Jahr vielleicht nicht ganz so aktiv dabei sein konnten, herzlich angesprochen! Bitte seit so gegen 10:30 Uhr am Club, damit Ihr in Ruhe alles richten könnt. Wir bilden mehrere Kleingruppen, dass jeder ohne Druck in seiner Geschwindigkeit paddeln kann.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Wolfgang Schönwald, wanderwart(ätt)kanu-club-konstanz.de
0151 5608 1120

SUP-Tour Schweiz auch in Corona-Zeiten

Trotz Corona hatten wir das Glück an einigen wenigen SUP-Rennen in der Schweiz starten zu können. Am 12. Juli fand in Biel (CH) das legendäre Rennen rund um die Insel Nidau statt. Gepaddelt wird zum Teil auf dem Bieler See, auf der Aare und auf der Zihl. Im Kanal rund um die Insel geht’s unter einigen Brücken durch, von denen die Zuschauer mit kräftigen Anfeuerungsrufen die fast 70 Paddler unterstützen.

Gepaddelt wird wie immer entweder in der Hardboardklasse oder in der Inflatableklasse (aufblasbare Boards). Zur Auswahl stehen eine Kurzdistanz mit ca. 5 km und die Langdistanz mit 10 km. Bei diesem Rennen gab es zusätzlich ein Technicalrace mit weiteren 5 km.

SUP-Tour Schweiz auch in Corona-Zeiten weiterlesen

SUP/Stand Up Paddle Kurs/Seminar am Donnerstag, 17.09.20, 18.15 Uhr

Am Donnerstag, 17.09., findet ab 18.15 Uhr ein SUP-Seminar statt.

ABLAUF:

18.15-18.30 Uhr
Theorethische Einführung in das Thema SUP – Was ist Stand Up Paddling. Geeignet für Einsteiger oder Interessierte.

18.30-19.00 Uhr
Praktischer Lehrteil am Wasser / Steg. Geeignet für Einsteiger und
Fortgeschrittene.

19.00 – 19.15 Uhr
SUP und SICHERHEIT – Theorie zum Thema Sicherheit beim Stand Up Paddeln.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ein Einstieg in den Kurs ist zeitlich jederzeit möglich. Wer also z.B. erst um 18.45 Uhr kann kommt einfach mit dazu.

Dieser Kurs ist auch für all diejenigen geeignet, die noch eine Freischaltung für den SUP-Bereich benötigen.